Umgangsformen, Grüßen und Händedruck

Sie sind die Visitenkarten jedes Unternehmens: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb heißen die Zauberworte auch Freundlichkeit, Entgegenkommen und gute Umgangsformen. Ob der Kunde zufrieden ist, hängt nicht nur von der handwerklichen Leistung ab, sondern auch vom höflichen Umgang mit dem Kunden. Damit können Betriebe Kunden binden und auch neue gewinnen.

In einem halbtägigen Seminar in der Bildungsakademie werden von anerkannten Coaches Grundregeln für das Optimieren des Kundenservices geboten. Angefangen vom Grüßen des Kunden über wichtige Regeln im Umgang mit dem Kunden werden Umgangsformen thematisiert und anhand von Beispielen auch in der Gruppe eingeübt, egal ob vor Ort oder am Telefon.

Die Vorteile für das Unternehmen liegen auf der Hand: ein guter Eindruck beim Kunden begeistert, die Mund-zu-Mund-Propaganda bringt dem Unternehmen zusätzliche Kunden und senken auch Reklamationen und vermeiden Streitereien.


„Die einfachsten Regeln wie die Begrüßung mit Händedruck, die Anrede des Kunden oder auch so einfach Dinge wie Kleidung oder Fettnäpfchen sind Teil des Seminars, das wir allen Betrieben empfehlen“, ist Diana Greger überzeugt. „Vor allem für junge Lehrlinge ist dieser Einstieg in den Kundenkontakt eine wertvolle Hilfe im Alltag“, so Greger weiter.

Das Seminar für Betriebe und deren Mitarbeiter findet am Freitag, 23. November 2018, in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald statt.

Weitere Informationen können bei Diana Greger, Telefon 0621 18002-224 oder per Mail greger@hwk-mannheim.de.angefragt werden. Bitte immer die Kursbezeichnung „So punktet Ihr Lehrling bei Kunden“ angeben. Bei ihr kann das Seminar auch gleich gebucht werden. Aber auch eine Online-Buchung ist über hwk-mannheim.de/weiterbildung möglich.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
B 1 1-2
68159 Mannheim
Telefon: +49 (621) 18002-0
Telefax: +49 (621) 18002-199
http://www.hwk-mannheim.de

Ansprechpartner:
Detlev Michalke
Pressesprecher
Telefon: +49 (621) 18002-104
Fax: +49 (621) 18002-152
E-Mail: michalke@hwk-mannheim.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.