Deutscher Presseindex

Skiurlaub – Am liebsten unfallfrei

Skiurlaub – Am liebsten unfallfrei

Wer sich auf Skipisten rüpelhaft verhält, muss für die Folgen geradestehen. Das hatte das Oberlandesgericht Hamm entschieden, nachdem eine Frau sich bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer das Knie verletzt hatte. Da ihre Krankenkasse die Leistung verweigerte, klagte sie auf Erstattung ihrer Behandlungskosten und Schmerzensgeld. Die Freizeitsportlerin bekam Recht, weil der Beklagte die FIS-RegelnRead more about Skiurlaub – Am liebsten unfallfrei[…]

BGH: CTS Eventim AG darf keine Servicegebühren für Online-Tickets nehmen

BGH: CTS Eventim AG darf keine Servicegebühren für Online-Tickets nehmen

  Vorausgegangen war dem Urteil vom BGH eine Klage der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gegen die CTS Eventim AG. Die CTS Eventim AG vermittelt online Eintrittskarten für Events und bietet ihren Kunden verschiedene Versandoptionen an. Entscheidet sich der Besteller für die Option print@home, bedeutet dies, dass er die Veranstaltungskarten selbst ausdruckt. Hierfür berechnete Eventim bisher eine GebührRead more about BGH: CTS Eventim AG darf keine Servicegebühren für Online-Tickets nehmen[…]

So reist Ihr Weihnachtsbaum sicher!

So reist Ihr Weihnachtsbaum sicher!

Nordmanntanne oder Blaufichte – alle Jahre wieder beginnt die Suche nach dem schönsten Weihnachtsbaum. Wer sich die ausgewählte Konifere nicht unter den Arm klemmen und nach Hause tragen kann, sollte nach einer sicheren Transportmöglichkeit suchen oder den Lieferservice bemühen. ARAG Experten geben Tipps für einen störungsfreien Weihnachtsbaum-Transport und warnen gleichzeitig vor allzu viel Weihnachts-Deko imRead more about So reist Ihr Weihnachtsbaum sicher![…]

Experteninterview zur neuen Pfandpflicht ab 1. Januar 2019

Experteninterview zur neuen Pfandpflicht ab 1. Januar 2019

Am 1. Januar 2019 löst das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) die derzeitige Verpackungsverordnung (VerpackV) ab. Die Regierung will damit erreichen, dass Hersteller weniger Plastik nutzen, nur recycelbare Materialien verwenden und diese auch tatsächlich wiederverwerten. Mit dem neuen Gesetz ändert sich auch einiges für Verbraucher. Denn unter anderem wird die Pfandpflicht noch einmal ausgeweitet. ARAG Rechtsexperte TobiasRead more about Experteninterview zur neuen Pfandpflicht ab 1. Januar 2019[…]

E-Scooter: Straßenzulassung in Sicht

E-Scooter: Straßenzulassung in Sicht

Elektrische Tretroller – so genannte E-Scooter – sind zum diesjährigen Weihnachtsfest neben den neuesten Spielkonsolen das Trendgeschenk. Besonders junge Leute freuen sich über einen flotten Roller unterm Christbaum. Kein Wunder, denn sie bieten gerade im urbanen Umfeld alternative Mobilitätslösungen, die die Verkehrs- und Umweltbelastung verringern. Neben den USA haben auch viele europäische Länder E-Scooter bereitsRead more about E-Scooter: Straßenzulassung in Sicht[…]

Jäger: Kein Anspruch auf Schalldämpfer

Jäger: Kein Anspruch auf Schalldämpfer

Jäger haben keinen Anspruch darauf, dass ihnen der Erwerb eines Schalldämpfers für ihre Jagdwaffen gestattet wird. Im verhandelten Fall ist der Kläger Inhaber eines Jahresjagdscheins. Er wohnt in Berlin und übt die Jagd in einem Revier in Brandenburg aus. Er will mit einer schallgedämpften Jagdwaffe auf Wild schießen, um Schädigungen seines Gehörs durch den lauten,Read more about Jäger: Kein Anspruch auf Schalldämpfer[…]

Keine Mietvertragskündigung wegen Fehlverhalten des Sohns

Keine Mietvertragskündigung wegen Fehlverhalten des Sohns

Schwere Pflichtverletzungen des Sohnes eines Mieters können dem Mieter nicht per se zugerechnet werden und rechtfertigen allein keine fristlose Kündigung. Im konkreten Fall vermietete die Klägerin der Beklagten Räume ihres von ihrer Familie bewohnten Hauses für den Betrieb eines Backshops. Nachdem das Miet- und Nachbarschaftsverhältnis in "erhebliche Zerrüttung" geriet, kündigte sie der Beklagten das MietverhältnisRead more about Keine Mietvertragskündigung wegen Fehlverhalten des Sohns[…]

Einmalzahlung der Unfallversicherung auf gilt als Einkommen

Einmalzahlung der Unfallversicherung auf gilt als Einkommen

Die Einmalzahlung einer privaten Unfallversicherung ist als Einkommen im Sinne des Sozialgesetzbuches zu qualifizieren und kann damit Ansprüchen auf SGB-II-Leistungen entgegenstehen. Die Klägerin wendete sich im entschiedenen Fall gegen die rückwirkende Aufhebung der Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II und eine vom beklagten Jobcenter geltend gemachte Erstattungsforderung. Zwar habe ihrRead more about Einmalzahlung der Unfallversicherung auf gilt als Einkommen[…]

Surfen, shoppen, streamen: Deutsche zeigen sich risikobewusst

Surfen, shoppen, streamen: Deutsche zeigen sich risikobewusst

. 59 Prozent sorgen sich um ihre persönlichen Daten. Frauen schätzen Internetrisiken tendenziell höher ein als Männer. Jüngere befürchten vor allem Urheberrechtsverletzungen. Jeder Fünfte (19 Prozent) ist bereits Opfer eines Cyberangriffs geworden. Gehackte Online-Shopping-Accounts, Phishing-Mails, Fakeshops: Die Liste potenzieller Cybergefahren lässt sich beliebig erweitern – schließlich lässt sich der Hacker von Welt immer wieder neueRead more about Surfen, shoppen, streamen: Deutsche zeigen sich risikobewusst[…]

Weihnachtsmärkte – Die Tricks der Taschendiebe

Weihnachtsmärkte – Die Tricks der Taschendiebe

Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Gehen Sie jetzt besonders achtsam mit Ihren Wertgegenständen um. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die ARAG Experten. SoRead more about Weihnachtsmärkte – Die Tricks der Taschendiebe[…]