Treffen Sie FlexQube auf der LogiMAT 2019 vom 19-21 Feb in Stuttgart, Deutschland

LogiMAT, Feb 19-21, Stuttgart, Germany

FlexQube Booth, Halle 9/ Stand D20

FlexQube stellt erneut auf der LogiMAT in Stuttgart aus. Die LogiMAT wird für FlexQube 2019 die erste europäische Messe als Austeller sein, und wir freuen uns sehr, wieder dabei zu sein.


Die 17. LogiMAT in Stuttgart ist von Dienstag, dem 19. Februar, bis Donnerstag, dem 21. Februar geöffnet. Als größte Messe für Intralogistik ist sie die wichtigste Messe für FlexQube in Deutschland.

Deutschland hat sich schnell zu einem der wichtigsten Märkte für FlexQube entwickelt. Mit Jan Brettmann (Vertriebsleiter D-A-CH) und Christoph Stangl (Design Manager Deutschland) wird FlexQube das Wachstum in Deutschland stetig weiter vorantreiben.

Wir freuen uns sehr, dass wir auf dieser Messe unsere Bestandskunden und Zulieferer aus dem deutschen Markt im Bereich Intralogistik treffen können.

Die LogiMAT hat sich als eine der weltweit führenden Messen für Intralogistik weiterentwickelt und Aussteller und Entscheidungsträger aus unterschiedlichen Branchen zusammengebracht.

Wir werden auf der Messe einige unserer flexiblen und hochleistungsfähigen Materialtransportlösungen präsentieren und unser neues FlexQube eQart auf dem europäischen Markt vorstellen.

Wenn Sie sich noch nicht mit dem FlexQube-Team getroffen haben oder auch noch nicht gesehen haben, wie robust und modular unser Konzept wirklich ist, schauen Sie uns an unserem Stand vorbei.

Sie finden uns Halle 9/ Stand D20. 

Erhalten Sie einen kostenlosen Eintrittskarten Gutschein und treffen Sie FlexQube am Stand auf der LogiMAT. Kontaktieren Sie dazu bitte Jan Brettmann per E-Mail jan.brettmann@flexqube.com oder telefonisch unter +49 160 243 6305.​

Über die FlexQube GmbH

FlexQube ist der weltgrößte Anbieter eines robusten und modularen Konzepts zur Herstellung von industriellen Materialumschlagwagen, die geschweißte Lösungen ersetzen können. Das Unternehmen verfügt über Vertriebs- und Produktionsstätten in Schweden und in den USA.

FlexQube hat einige der weltweit größten und bedeutendsten Hersteller in der Automobil-, Energie-, Luftfahrt-, Geräte- und Maschinenbauindustrie als Kunden. Einige Beispiele sind Autoliv, Dräxlmaier, Kühne-Nagel, Scania, Whirlpool, Eberspächer, Oshkosh und Cummins.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte CEO Anders Fogelberg

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FlexQube GmbH
Feldbergstrasse 27-29
61440 Oberursel
Telefon: +49 (160) 2436305
http://www.flexqube.com

Ansprechpartner:
Jan Brettmann
Telefon: +49 (160) 24363056
E-Mail: jan.brettmann@flexqube.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.