Deutscher Presseindex

Özdemir: Verkehrsminister soll etwas von Verkehr verstehen

Özdemir: Verkehrsminister soll etwas von Verkehr verstehen

Ein künftiger Verkehrsminister soll nach Meinung des Grünen-Politikers Cem Özdemir auch etwas von Verkehr verstehen. „Qualifikation darf in Deutschland künftig kein Hinderungsgrund mehr sein, um Verkehrsminister zu werden. Es darf nicht schaden, wenn man was vom Fach versteht, man sich interessiert, zuhören kann und von der Industrie bis zum Verbraucherschutz und der Umweltseite alle einenRead more about Özdemir: Verkehrsminister soll etwas von Verkehr verstehen[…]

Entlastung für die Seele

Entlastung für die Seele

In Deutschland sind knapp vier Millionen Menschen pflegebedürftig und etwa drei Viertel von ihnen werden zu Hause durch ihre Angehörigen versorgt. Viele pflegende Angehörige sehen sich enormen Anforderungen gegenüber. Was sind typische Herausforderungen in der häuslichen Pflege? Und wie kann ein gesunder Umgang mit den eigenen Kräften gelingen? Antworten gibt die Broschüre „Entlastung für dieRead more about Entlastung für die Seele[…]

Verständigung zur Beilegung der Rechtsstreitigkeiten zum Kernkraftausstieg

Verständigung zur Beilegung der Rechtsstreitigkeiten zum Kernkraftausstieg

Die Bundesregierung hat heute Eckpunkte einer Verständigung mit E.ON, EnBW, RWE und Vattenfall zur Beilegung der Rechtsstreitigkeiten zum Kernkraftausstieg in Deutschland und zur Umsetzung der diesbezüglichen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts bekannt gegeben. Zwei Mal hat das Bundesverfassungsgericht festgestellt, dass Vattenfall beim Kernkraftausstieg in Deutschland diskriminiert wurde, weil es sogenannte Reststrommengen nicht in konzerneigenen Kernkraftwerken nutzen kann,Read more about Verständigung zur Beilegung der Rechtsstreitigkeiten zum Kernkraftausstieg[…]

Wenig überraschender Rückschlag

Wenig überraschender Rückschlag

Nach drei Monaten in Folge mit einstelligen Zuwächsen verbuchten die Maschinen- und Anlagenbauer aus Deutschland zum Jahresauftakt einen Rückschlag in ihren Orderbüchern. Im Januar blieben die Auftragseingänge um real 10 Prozent unter ihrem Vorjahresniveau. Der Rückgang kam gleichwohl wenig überraschend. „Da es im Januar 2020 ungewöhnlich hohe Aufträge für Großanlagengeschäfte aus dem In- und demRead more about Wenig überraschender Rückschlag[…]

„Ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit!“

„Ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit!“

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) – Branchenverband mit über 600 Mitgliedsunternehmen aus dem öffentlichen Personen- und dem Schienengüterverkehr – begrüßt die von der Deutschen Bahn angekündigte Investitionsoffensive für das Eisenbahnnetz, für neue Bahnhöfe und für die Digitalisierung der Schiene. VDV-Hauptgeschäftsführer Oliver Wolff: „Wenn wir die Klimaschutzziele im Verkehrssektor erreichen wollen, dann geht das nur überRead more about „Ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit!“[…]

Trotz schneller Erholung der Industrie: Gespaltene Wirtschaftsentwicklung in Deutschland

Trotz schneller Erholung der Industrie: Gespaltene Wirtschaftsentwicklung in Deutschland

Die Auftragseingänge der deutschen Industrie sind im Januar gegenüber dem Vormonat um 1,4 Prozent gestiegen. Zumindest was die Auftragslage angeht, geht es der deutschen Industrie heute besser als vor Ausbruch der Corona-Krise. Die Erholung war schnell und kräftig, und sie dauert noch an. Treiber ist die weltweit dynamische Industriekonjunktur mit ihrem Motor in Asien. EinRead more about Trotz schneller Erholung der Industrie: Gespaltene Wirtschaftsentwicklung in Deutschland[…]

Hartmannbund fordert Umsetzung von individuellem Mutterschutz für Ärztinnen und Medizinstudentinnen

Hartmannbund fordert Umsetzung von individuellem Mutterschutz für Ärztinnen und Medizinstudentinnen

„Der Mutterschutz in Deutschland ist gut – aber nur dann, wenn Arbeitgeber ihn wirklich individuell gestalten. Mutterschutz nach Schema F hilft niemandem“, betont Dr. Dr. Galina Fischer, Sprecherin des Ausschusses Ärztinnen im Hartmannbund anlässlich des diesjährigen Frauentags. Arbeitgeber seien aus gutem Grund gesetzlich verpflichtet, eine individuelle Gefährdungsbeurteilung des Arbeitsplatzes durchzuführen. "Personenbezogene Maßnahmen wie Umsetzung, FreistellungRead more about Hartmannbund fordert Umsetzung von individuellem Mutterschutz für Ärztinnen und Medizinstudentinnen[…]

Lieferkettengesetz – neue Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2021

Lieferkettengesetz – neue Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2021

Lieferkettengesetz: Worauf sich deutsche Unternehmen ab 2023 einstellen sollten Das Bundeskabinett hat sich am 3. März 2021 auf den Entwurf des Sorgfaltspflichtengesetzes – bekannt als Lieferkettengesetz – geeinigt. Unternehmen müssen künftig innerhalb ihrer Lieferkette die Einhaltung der Menschenrechte sicherstellen. Die Regeln sind weniger streng als erwartet. Die Bußgelder für Vergehen sind hoch. Neue Broschüre: Steuerfreie ArbeitgeberleistungenRead more about Lieferkettengesetz – neue Broschüre Steuerfreie Arbeitgeberleistungen 2021[…]

Bedenkliche Entwicklung bei kommunaler Vergabe von Entsorgungsaufträgen für Alttextilien

Bedenkliche Entwicklung bei kommunaler Vergabe von Entsorgungsaufträgen für Alttextilien

Mit Sorge sieht der Fachverband Textilrecycling die aktuelle Entwicklung bei der Vergabe von Entsorgungsaufträgen für Alttextilien durch Kommunen in Deutschland an Unternehmen ohne Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb. Alttextilien sind hochwertige Materialien, die möglichst wiederverwendet werden und deren Erfassung, Transport und Behandlung höchster Sorgfaltspflicht unterliegen sollten. Da diese hauptsächlich durch haushaltsnahe Abgabe in den Wertstoffkreislauf gelangen, greiftRead more about Bedenkliche Entwicklung bei kommunaler Vergabe von Entsorgungsaufträgen für Alttextilien[…]

Zensur und Verfolgung in Polen

Zensur und Verfolgung in Polen

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS in ver.di) verfolgt mit Zorn die zunehmende Zensur und Verfolgung von Schriftstellerinnen/Schriftstellern und Journalistinnen/Journalisten in Polen. Die Beschneidung der bürgerlichen Freiheitsrechte in dem Mitgliedsstaat der Europäischen Union verstößt gegen die Grundwerte der Gemeinschaft, wie sie in Artikel 2 des Maastrichter Vertrages festgelegt sind, und widerspricht damit den europäischenRead more about Zensur und Verfolgung in Polen[…]