Ihr Herz liegt uns am Herzen

Unter dem Leitmotiv „Ihr Herz liegt uns am Herzen“ lädt die Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen zum vierten kardiologischen Tag der offenen Tür ein. Das Team der Klinik freut sich darauf, Patienten und alle Interessierten über die häufigsten Herzerkrankungen aufzuklären und aktuelle Diagnostik- und Behandlungsmethoden vorzustellen. Die Themen der Veranstaltung lauten: „Wie merke ich, dass ich herzkrank bin?“ (Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Budde), „Prävention – An apple a day keeps the doctor away“ (Leitender Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Hagen Kälsch), „Wenn das Herz stolpert“ (Stellv. Abteilungsärztin Dr. med. Ute Ruprecht), „Gibt es eine Alternative zur Bypass- oder Klappen-OP?“ (Oberarzt Dr. med. Patrick Ranosch), „Wenn das Herz schlapp macht – Wer braucht welches Gerät?“ (Oberarzt Dr. med. Jochen Buchholz) und „Interaktion von Bauch, Hirn und Darmflora“ (Abteilungsarzt Dr. med. Andreas Schäfer).

Zwischen den Vorträgen können Interessierte an Führungen teilnehmen und einen Blick in unsere modernen Funktionsbereiche – das Herzkatheterlabor, das Kardio-MRT und das Echolabor – werfen. Darüber hinaus wird das Herzinfarktrisiko bestimmt, es gibt Ultraschalluntersuchungen und die Endoskopie kann besichtigt werden. Die Feuerwehr informiert über das Rettungswesen in Essen.
Außerdem gilt es ein riesiges begehbares Herzmodell zu erobern.
Und selbstverständlich: Während der gesamten Veranstaltung stehen die Herzspezialisten der Klinik für Fragen der Besucher zur Verfügung. Termin ist Samstag, der 8. September 2018, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr.

Ort ist das Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid, Berthold Beitz Saal, Alfried-Krupp-Straße 21, 45131 Essen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie über das Sekretariat der Klinik bei Gabriele Riese: Telefon 0201 434-2525.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen
Telefon: +49 (201) 434-1
Telefax: +49 (201) 434-2399
http://www.krupp-krankenhaus.de

Ansprechpartner:
Anette Ehrke-Schön
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (201) 805-2612
Fax: +49 (201) 805-2622
E-Mail: anette.ehrke-schoen@krupp-krankenhaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.