Deutscher Presseindex

Heimatstadt von Opel wird „Electric City“: Rüsselsheim künftig mit höchster Ladepunktedichte in der Europäischen Union

Heimatstadt von Opel wird „Electric City“: Rüsselsheim künftig mit höchster Ladepunktedichte in der Europäischen Union

Starkes E-Mobilitätsangebot: bis zu 1.300 Ladepunkte im Jahr 2020 Umweltschonend und kostengünstig: umfangreiche Nutzung von regenerativer Energie und minimaler Netzausbau Nutzerfreundlich: Verkehrswissenschaftler der Hochschule RheinMain untersuchen das Mobilitätsverhalten und optimieren so die Platzierung der Ladestationen Einzigartige Partnerschaft: Breit aufgestelltes Konsortium aus Kommune, Wirtschaft und Wissenschaft   Die Heimatstadt von Opel wird zur „Electric City“: DieRead more about Heimatstadt von Opel wird „Electric City“: Rüsselsheim künftig mit höchster Ladepunktedichte in der Europäischen Union[…]

2. Platz bei Pioniergeist-Auszeichnung 2018 geht nach Worms

2. Platz bei Pioniergeist-Auszeichnung 2018 geht nach Worms

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), der Südwestrundfunk sowie die Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz honorierten bereits zum 20. Mal am 28. November 2018 mit der Pioniergeist-Auszeichnung den herausragenden Mut rheinland-pfälzischer Gründerinnen und Gründer, etwas Neues zu wagen. Die Schirmherrschaft des Wettbewerbs übernahm das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, vertreten durch Staatssekretärin Daniela Schmitt. Ein Unternehmen zu gründen, trautRead more about 2. Platz bei Pioniergeist-Auszeichnung 2018 geht nach Worms[…]

Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege

Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege

Wenn ab Januar 2020 auf Grund einer gesetzlichen Neuregelung die bisher getrennt geregelten Pflegeausbildungen zusammengeführt werden, will das Land Bremen gut vorbereitet sein. Mit der Gründung des Vereins „Weser-Bildungsverbund Gesundheit und Pflege e.V.“, zu dem neben der Hochschule Bremen gut zehn weitere Einrichtungen gehören, soll den Anforderungen des neuen Gesetzes Genüge getan werden. Gemeinsam willRead more about Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege[…]

Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege

Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege

Wenn ab Januar 2020 auf Grund einer gesetzlichen Neuregelung die bisher getrennt geregelten Pflegeausbildungen zusammengeführt werden, will das Land Bremen gut vorbereitet sein. Mit der Gründung des Vereins „Weser-Bildungsverbund Gesundheit und Pflege e.V.“, zu dem neben der Hochschule Bremen gut zehn weitere Einrichtungen gehören, soll den Anforderungen des neuen Gesetzes Genüge getan werden. Gemeinsam willRead more about Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege[…]

Leckere Rezepte für herzgesunde Festtags-Menüs

Leckere Rezepte für herzgesunde Festtags-Menüs

Länger leben und dabei gesund und aktiv bleiben bis ins hohe Alter. Durch bewusste, herzgesunde Ernährung können wir selbst viel für unser Herz und unsere Gefäße tun. Alle Jahre wieder nehmen sich viele Menschen vor, sich an den Feiertagen gesünder zu ernähren und die Pfunde purzeln zu lassen, um Herz und Kreislauf zu entlasten. VieleRead more about Leckere Rezepte für herzgesunde Festtags-Menüs[…]

Starkes Signal für Bad Godesberg

Starkes Signal für Bad Godesberg

Am 18. Dezember 2018 gaben Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Stadt Bonn, bekannt, in Bad Godesberg ein Zentrum für Cyber- und Datensicherheit mit bis zu 1000 Studenten zu errichten. Dr. Hubertus Hille, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, dazu: „Das geplante Zentrum für Cyber- und DatensicherheitRead more about Starkes Signal für Bad Godesberg[…]

Tiefe Einblicke in neue Dimensionen

Tiefe Einblicke in neue Dimensionen

Kleine Welt ganz groß: Das Mikroskop gehört zu den bahnbrechendsten Erfindungen der Menschheit. Viele grundlegende Fragen der Naturwissenschaft konnten mit Hilfe des Mikroskops geklärt werden, und viele Fortschritte in der Forschung sind ohne dieses Gerät undenkbar. Im Rahmen einer thematisch fokussierten Großgeräteinitiative finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) insgesamt neuartige experimentelle Lichtmikroskope mit rund 14,5 MillionenRead more about Tiefe Einblicke in neue Dimensionen[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in GebärdenspracheRead more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in GebärdenspracheRead more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

Preisträgerkonzert und Verleihung des Förderpreises für Laienchöre im Kulturpalast

Preisträgerkonzert und Verleihung des Förderpreises für Laienchöre im Kulturpalast

Am festrigen Sonntag wurde im Dresdner Kulturpalast zum zweiten Mal der Förderpreis für Laienchöre verliehen. Eine Jury von Musikfachleuten unter dem Vorsitz von Prof. Gunter Berger wählte die Preisträger aus, die in einem gemeinsamen Konzert im Konzertsaal ihre Preise erhielten. Dazu die Beigeordnete für Kultur, Annekatrin Klepsch: „Ich gratuliere allen ausgezeichneten Chören und ihren ChorleiternRead more about Preisträgerkonzert und Verleihung des Förderpreises für Laienchöre im Kulturpalast[…]