Deutscher Presseindex

Neues MBST-Therapiegerät zur Behandlung von Osteoporose

Neues MBST-Therapiegerät zur Behandlung von Osteoporose

Die ersten installierten Exemplare des neuesten MBST-Therapiegeräts der SPIN·SYSTEM Generation, OSTEO·SPIN, ermöglichen seit Anfang Januar die nichtmedikamentöse Ganzkörperbehandlung von Osteoporose und weiteren Erkrankungen und Verletzungen nach modernsten Standards der therapeutisch genutzten Kernspintechnologie. OSTEO·SPIN · die neuste Entwicklung der MBST SPIN·SYSTEMS Therapiegerätegeneration Während lokal auftretende Erkrankungen des Muskelskelettsystems, wie z. B. Arthrose gezielt am betroffenen GelenkRead more about Neues MBST-Therapiegerät zur Behandlung von Osteoporose[…]

Neues MBST-Therapiegerät zur Behandlung von Osteoporose

Neues MBST-Therapiegerät zur Behandlung von Osteoporose

Die ersten installierten Exemplare des neuesten MBST-Therapiegeräts der SPIN·SYSTEM Generation, OSTEO·SPIN, ermöglichen seit Anfang Januar die nichtmedikamentöse Ganzkörperbehandlung von Osteoporose und weiteren Erkrankungen und Verletzungen nach modernsten Standards der therapeutisch genutzten Kernspintechnologie. OSTEO·SPIN · die neuste Entwicklung der MBST SPIN·SYSTEMS Therapiegerätegeneration Während lokal auftretende Erkrankungen des Muskelskelettsystems, wie z. B. Arthrose gezielt am betroffenen GelenkRead more about Neues MBST-Therapiegerät zur Behandlung von Osteoporose[…]

Individuelle Psychotherapie für die Familie

Individuelle Psychotherapie für die Familie

Das erfolgreiche Konzept der im Sommer 2017 eröffneten Psychotherapiestation mit integrierter Eltern-Kind-Behandlung im Klinikum Christophsbad wird weiterentwickelt. Nun steht sie unter chefärztlicher kinder- und jugendpsychiatrischer Leitung von Dr. med. Markus Löble. Psychisch erkrankte Eltern (Mütter oder Väter) mit ebenfalls erkranktem Kind im Alter von vier bis zehn Jahren können hier gemeinsam behandelt werden. „In EinzelfällenRead more about Individuelle Psychotherapie für die Familie[…]

Bedrohliche Herzschwäche: Kann Eisentherapie helfen?

Bedrohliche Herzschwäche: Kann Eisentherapie helfen?

Eisenmangel bei gesunden Menschen ist in der Regel gut behandelbar und bei ärztlicher Versorgung komplikationslos. Bei Menschen mit Herzschwäche hingegen ist der Mangel an Eisen im Blut ein häufiger Auslöser für einen Krankenhausaufenthalt. „Eisenmangel gilt heute als eine Begleitkrankheit der Herzschwäche und kann auch ohne jede Blutarmut vorliegen. Eine standardmäßige Überprüfung der Eisenwerte bei HerzschwächeRead more about Bedrohliche Herzschwäche: Kann Eisentherapie helfen?[…]

Mehr als 15 Multiple Sklerose-Medikamente – sind wir jetzt zufrieden?

Mehr als 15 Multiple Sklerose-Medikamente – sind wir jetzt zufrieden?

Am Donnerstag, den 12. März lädt AMSEL e.V. ab 19:00 Uhr zum Fachvortrag „Mehr als 15 Multiple Sklerose (MS)-Medikamente – sind wir jetzt zufrieden?“ in die Zehntscheuer – Bürgerhaus Münsingen, Zehntscheuerweg 11, 72525 Münsingen ein. Privatdozent Dr. med. Oliver Neuhaus, Chefarzt der Klinik für Neurologie des SRH Klinikums  Sigmaringen, stellt die aktuell zugelassenen medikamen­tösen TherapienRead more about Mehr als 15 Multiple Sklerose-Medikamente – sind wir jetzt zufrieden?[…]

Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit Multiple Sklerose)?

Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit Multiple Sklerose)?

Am Samstag, den 14. März lädt AMSEL e.V. ab 10:00 Uhr zum Fachvortrag und moderierten Gesprächsrunden „Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit Multiple Sklerose)?“ in die Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn ein. Dr. med. Ulrike Hohenfellner, Fachärzten für Urologie – Psychotherapie und Ann-Marlene Henning, Sexologin, Psychotherapeutische Heilpraktikerin und Paartherapeutin, informieren über „Wie MultipleRead more about Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit Multiple Sklerose)?[…]

Stress für die Seele ist eine Strapaze fürs Herz

Stress für die Seele ist eine Strapaze fürs Herz

Stress und seelische Belastungen erhöhen den Blutdruck und langfristig auch das Risiko, eine Herzerkrankung zu bekommen. Umgekehrt können Herzerkrankungen die Seele stark belasten. Seit einigen Jahren widmet sich die Psychokardiologie verstärkt diesem Zusammenhang und bietet unterstützende Therapien und Gespräche für Herzpatienten an. „Das Erleben einer schweren organischen Herzkrankheit führt bei Betroffenen fast immer zu Todesängsten,Read more about Stress für die Seele ist eine Strapaze fürs Herz[…]

Multiple Sklerose – Wie hängen Darm und Gehirn zusammen

Multiple Sklerose – Wie hängen Darm und Gehirn zusammen

Am Mittwoch, den 04. März, lädt AMSEL e.V. gemeinsam mit der AMSEL-Kontaktgruppe Friedrichshafen ab 18:30 Uhr zum Fachvortrag „Darm und Gehirn“ in das Kultur- und Kongresszentrum Graf-Zeppelin-Haus, Olgastraße 20, 88045 Friedrichshafen ein. Dr. med. Lienhard Dieterle, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie am Neurozentrum Ravensburg, informiert über die mögliche Rolle des Darms bei der Entstehung vonRead more about Multiple Sklerose – Wie hängen Darm und Gehirn zusammen[…]

„Die Zukunft des Hörens“ – Symposium und moderiertes Konzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres der Dresdner Philharmonie

„Die Zukunft des Hörens“ – Symposium und moderiertes Konzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres der Dresdner Philharmonie

Wie hört man im Konzert und im Livestream? Was bedeutet "geführtes Hören" für Konzertgänger? Welche neuen Ansätze des Hörens und der Sprachentwicklung gibt es in der Musikvermittlung? Hält Musikhören gesund? Diesen und anderen Fragen wirdmet die Dresdner Philharmonie das Werkstattwochenende "Die Zukunft des Hörens". In Vorträgen von Musikwissenschaftlern, Komponisten und Medizinern werden am Samstag verschiedeneRead more about „Die Zukunft des Hörens“ – Symposium und moderiertes Konzert zum Auftakt des Jubiläumsjahres der Dresdner Philharmonie[…]

Prof. Dr. med. Lothar Schmidt verstorben

Prof. Dr. med. Lothar Schmidt verstorben

Die Theologische Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg trauert um den langjährigen Leiter des Instituts für Sucht- und Abhängigkeitsfragen und Dozenten im Bereich Sozialmedizin, Professor Dr. med. Lothar Schmidt, der vier Tage vor seinem 99. Geburtstag am 2. Februar verstarb. Mit seinen zahlreichen nationalen und internationalen Vernetzungen hat er beim Aufbau derRead more about Prof. Dr. med. Lothar Schmidt verstorben[…]