Puderzuckerwölkchen für die Kinderklinik

Die Klinikclowns Charly und Lotti sorgten mit leckeren Faschingskrapfen der Bäckerei Dörsch für einen Hauch von Karnevalsstimmung in der Klinik für Kinder und Jugendliche am Sana Klinikum Hof.

Bereits zum 10. Mal in Folge sponserte die Bäckerei Dorsch über 100 Faschingskrapfen zum Rosenmontag für die kleinen Patienten des Sana Klinikums Hof. Ebenso traditionell wurden diese von Clown Charly, Clownsdame Lotti und deren Sohn Johannes überreicht. Von Corona wollten sich die Clowns und Herr Strößner von der Bäckerei Dorsch auf keinen Fall abhalten lassen und so wurden die Puderzuckerwölkchen direkt vor dem Haupteingang an die Kinderbetreuerin Birgit Mai, die stellvertretend für Dr. med. Rolf Ponader, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche vor Ort war, übergeben. Statt des Clowns-Duo mit roter Nase, verteilte Birgit Mai in diesem Jahr die Krapfen, was der freudigen Überraschung sicher keinen Abbruch tat. Chefarzt Dr. Ponader bedankt sich ganz herzlich für die traditionelle süße Spende der Bäckerei Dorsch und für das herzlich, fröhliche Engagement der Clowns in dieser herausfordernden Zeit.


Clown Charly alias Karl Toenges und Clown Lotti alias Annegret Feldrapp sind außerhalb der Pandemielage alle vier Wochen in der Kinderklinik des Sana Klinikums Hof unterwegs. Die beiden ehrenamtlichen Mitarbeiter stammen von der Kinderhilfe Eckental, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinderkliniken mit Clownauftritten zu unterstützen und Notaufnahmen sowie Rettungswagen mit Trösterteddys zu versorgen. Die Clownauftritte fördern den Heilungsprozess und sind eine abwechslungsreiche Unterstützung für die Arbeit der Schwestern.

Über die Sana Klinikum Hof GmbH

Das Sana Klinikum Hof gehört mit seinen 465 vollstationären Betten und 18 teilstationären Plätzen zu den größten somatischen Akutkrankenhäusern in Bayern. In 14 Fachabteilungen behandelt das Haus der Schwerpunktversorgung jährlich etwa 25.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof
Telefon: +49 (9281) 98-0
Telefax: +49 (9281) 98-2735
http://www.sana-klinikum-hof.de

Ansprechpartner:
Anja Kley
Leitung Marketing, PR und Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (9281) 983341
E-Mail: anja.kley@sana.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel