Wichtiger Beitrag für Gemeinwohl: Sparkassenstiftung hilft mit Spenden

Das Stiftungskuratorium der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen a. Rh. hat beschlossen zwölf Projekte und Initiativen aus Ludwigshafen mit insgesamt 79.180 Euro zu unterstützen. Die Stiftung ist eine von fünf selbständigen Stiftungen der Sparkasse Vorderpfalz. Förderzusagen erhalten: Gräfenauschule Grundschule Ludwigshafen, Theater im Pfalzbau, Stadt Ludwigshafen, Förderverein der KTS Ruchheim e.V., Kinder- und Jugendkunstschule, Ludwigshafener Sportverband, Förderverein Jugendräume Rheingönheim e.V., JOBLINGE gemeinnützige AG Metropolregion Rhein-Neckar, Robotik AG im Weltfinale, Kultur Rhein Neckar e.V., Förderverein Gräfenauschule-Hemshof e.V. sowie der Kunstverein Ludwigshafen.

Oliver Kolb, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, betont: "Als öffentlich rechtliches Kreditinstitut mit kommunaler Trägerschaft und regionaler Verankerung gehört es zur unternehmerischen Identität der Sparkasse Vorderpfalz, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Auch die "Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen a. Rh." leistet mit ihren Fördergeldern einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl. Die Sparkasse Vorderpfalz und auch unsere Stiftung bleiben, insbesondere auch in der Corona-Krise, weiterhin verlässliche Förderer".

Sparkassenstiftung unterstützt Projekte in Ludwigshafen
Seit ihrer Gründung 1985 unterstützt die Sparkassenstiftung Projekte in Ludwigshafen am Rhein. Stiftungszweck ist die Förderung von Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz sowie Sport. Mit den Erträgen aus einem Stiftungskapital von 15 Mio. Euro fördert die Stiftung große Projekte genauso engagiert wie viele kleine Initiativen. Damit möchte sie fördern und anregen, helfen und anschieben, damit die eigenen Kräfte und das Engagement in möglichst vielen Projekten verwirklicht werden. Vorsitzende des Kuratoriums ist Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Dem Vorstand der Stiftung gehören Oliver Kolb, Walter Röper und Konrad Reichert an.


Förderanfragen sind herzlich willkommen
Alle Vereine und Initiativen aus Ludwigshafen haben erneut die Chance auf Förderung ihrer Vorhaben und Projekte. Förderanfragen können auf der Homepage der Sparkasse unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftungen gestellt werden. Auch Initiativen, die nicht so häufig im Rampenlicht stehen, können sich mit ihren Projekten um eine Förderung bewerben. Das Kuratorium wird in seiner nächsten Sitzung entscheiden, welche Projekte im Sinne der Stiftung gefördert werden.

Über Sparkasse Vorderpfalz

Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,4 Milliarden Euro die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Die Zufriedenheit ihrer Kunden ist für sie Maßstab und Antrieb zugleich. Deshalb kombiniert sie persönliche und digitale Services und ermöglicht dadurch einen umfassenden Zugang zu ihren Finanzdienstleistungen. Mit 51 Standorten inklusive sechs PrivatkundenCentern unterhält sie vor Ort das mit Abstand dichteste Geschäftsstellen-, Service-, und Geldautomatennetz der Region. Über die Sparkassen-App, ihre Webseite sparkasse-vorderpfalz.de, OnlineBanking und das KundenDialogCenter ist sie rund um die Uhr erreichbar.

Gesellschaftlich engagiert: Das macht eine Sparkasse aus
Was gibt es schöneres, als Freude mit anderen zu teilen? Als öffentlich rechtliches Kreditinstitut gehört es zur unternehmerischen Identität der Sparkasse Vorderpfalz, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Ein großer Teil der erwirtschafteten Erträge fließt wieder in Form von Spenden und Sponsoring sowie über ihre fünf Stiftungen mit einem Stiftungskapital von insgesamt über 20 Millionen Euro an Vereine, Schulen, Institutionen und ehrenamtlich wirkende Bürgerinnen und Bürger zurück. Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr sind Fördergelder in Höhe von über 1,2 Mio. Euro geflossen. Damit hat sie in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis über 1.100 soziale, kulturelle, gesellschaftliche, wissenschaftliche und sportliche Projekte begleitet, die ohne ihre Unterstützung oftmals nicht zustande gekommen wären. Daneben ist die Sparkasse Vorderpfalz ein wichtiger Steuerzahler, Investor, Ausbilder und Arbeitgeber.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sparkasse Vorderpfalz
Ludwigstraße 52
67059 Ludwigshafen
Telefon: +49 (621) 5992-0
Telefax: +49 (621) 5992-9430
http://www.sparkasse-vorderpfalz.de

Ansprechpartner:
Albert Schlarp
Vorstandsstab
Telefon: +49 (6232) 103-328
Fax: +49 (621) 5988-480
E-Mail: Albert.Schlarp@sparkasse-vorderpfalz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel