Deutscher Presseindex

Kenia: Georg Kraus Stiftung übernimmt Schulgeld und Verpflegung für Waisen und Straßenkinder

Kenia: Georg Kraus Stiftung übernimmt Schulgeld und Verpflegung für Waisen und Straßenkinder

Bildung und Essen für ein Jahr: Die Georg Kraus Stiftung (GKS) übernimmt in Kenia Schulgeld und Verpflegungskosten für knapp 40 Waisen und Straßenkinder. Die mittellosen Jungen und Mädchen leben in einem Heim in einem Vorort von Nakuru Town. Die GKS arbeitet bei diesem Hilfsprojekt mit dem Hagener Verein „JONA e. V.“ zusammen. Er kümmert sichRead more about Kenia: Georg Kraus Stiftung übernimmt Schulgeld und Verpflegung für Waisen und Straßenkinder[…]

Rückkehr der Wildblumenwiesen in Schleswig-Holstein

Rückkehr der Wildblumenwiesen in Schleswig-Holstein

Rund 200.000 Wildblumen wurden im Projekt „BlütenMeer 2020“ der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein seit 2014 gepflanzt. Ziel ist, den dramatischen Artenrückgang der Wildpflanzen im schleswig-holsteinischen Grünland aufzuhalten. Heute begann in der Akademie Sankelmark in Oeversee die dreitägige Abschlussveranstaltung des Vorhabens, an der u.a. die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) Prof. Beate Jessel sowie Landesumweltminister JanRead more about Rückkehr der Wildblumenwiesen in Schleswig-Holstein[…]

Fluidmechanische Prozesse und soziale Dynamiken tänzerisch umgesetzt

Fluidmechanische Prozesse und soziale Dynamiken tänzerisch umgesetzt

. Weitere Termine am 28. und 29. Juni Co-Produktion des steptext dance projectes und des B-I-C Bionik-Innovations-Centrums Hochschule Bremen In der Physik sind Turbulenzen ein Verwirbelungsphänomen, im Gesellschaftlichen stehen sie für Aufruhr – und in beiderlei Sinn inspirieren sie Helge Letonjas jüngstes Tanzstück. Sinnlich flirrend erforscht seine Choreografie die vielfältigen Bezüge zwischen fluidmechanischen Prozessen undRead more about Fluidmechanische Prozesse und soziale Dynamiken tänzerisch umgesetzt[…]

Fluidmechanische Prozesse und soziale Dynamiken tänzerisch umgesetzt

Fluidmechanische Prozesse und soziale Dynamiken tänzerisch umgesetzt

. Weitere Termine am 28. und 29. Juni Co-Produktion des steptext dance projectes und des B-I-C Bionik-Innovations-Centrums Hochschule Bremen In der Physik sind Turbulenzen ein Verwirbelungsphänomen, im Gesellschaftlichen stehen sie für Aufruhr – und in beiderlei Sinn inspirieren sie Helge Letonjas jüngstes Tanzstück. Sinnlich flirrend erforscht seine Choreografie die vielfältigen Bezüge zwischen fluidmechanischen Prozessen undRead more about Fluidmechanische Prozesse und soziale Dynamiken tänzerisch umgesetzt[…]

DIHK und Wirtschaftsuniversität ESMT kooperieren bei globaler Führungskräfte-Ausbildung

DIHK und Wirtschaftsuniversität ESMT kooperieren bei globaler Führungskräfte-Ausbildung

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und die European School of Management and Technology GmbH (ESMT) Berlin werden künftig bei der Qualifizierung internationalen Fach- und Führungspersonals zusammenarbeiten. Die Kooperation führt die Angebote und Expertise der ESMT im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften mit dem vom DIHK koordinierten internationalen Netzwerk von Auslandshandelskammern (AHKs) mitRead more about DIHK und Wirtschaftsuniversität ESMT kooperieren bei globaler Führungskräfte-Ausbildung[…]

Nicolas Martin wird Geschäftsführender Gesellschafter der artec Personalberatung GmbH

Nicolas Martin wird Geschäftsführender Gesellschafter der artec Personalberatung GmbH

Dr. Helmut Hütter, der seit 2005 geschäftsführender Gesellschafter der artec war, ist im Mai mit der Vollendung des 66. Lebensjahres aus der Geschäftsführung ausgeschieden. Er steht jedoch weiterhin seinen Kunden und Geschäftspartnern als Consulting Partner beratend zur Seite. Darüber hinaus behält er auch weiterhin die verantwortungsvolle Aufgabe des Finanzvorstandes im Stiftungsrat der TRANSEARCH KinderHilfe Stiftung.Read more about Nicolas Martin wird Geschäftsführender Gesellschafter der artec Personalberatung GmbH[…]

Von Nazis diffamierte „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ als NS-Opfer anerkennen

Von Nazis diffamierte „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ als NS-Opfer anerkennen

Die Bundesvereinigung Opfer der NS-Militärjustiz fordert in einem Appell an den Deutschen Bundestag, die von den Nazis als „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ Diffamierten und Inhaftierten förmlich als NS-Opfer anzuerkennen. Die Bundesvereinigung erinnert daran, dass ihre letzte Opfergruppe „Kriegsverräter“ erst vor zehn Jahren, am 8. September 2009, politisch anerkannt und rehabilitiert worden sei. Bis dahin seien dieseRead more about Von Nazis diffamierte „Asoziale“ und „Berufsverbrecher“ als NS-Opfer anerkennen[…]

Bad Füssing: Europas beliebtester Kurort – auch ein besonderes Paradies für Tierliebhaber

Bad Füssing: Europas beliebtester Kurort – auch ein besonderes Paradies für Tierliebhaber

Europas meistbesuchte Thermen sind ein Quelle der Gesundheit. Für  Tierfreunde ist das Flaggschiff unter Deutschlands Heilbädern auch aus vielen anderen Gründen eine Reise wert. Dem größten Vogel der Welt Auge in Auge gegenüber stehen, Braunbären beim Eisschlecken beobachten oder in einem der größten Vogelschutzgebiete Europas Natur pur erleben: Bad Füssing in Niederbayern bietet Gästen nachRead more about Bad Füssing: Europas beliebtester Kurort – auch ein besonderes Paradies für Tierliebhaber[…]

Ausstellungseröffnung im Gleimhaus: Scherz – Die heitere Seite der Aufklärung

Ausstellungseröffnung im Gleimhaus: Scherz – Die heitere Seite der Aufklärung

Anlässlich der heutigen Ausstellungseröffnung „Scherz – Die heitere Seite der Aufklärung“ konnte die Direktorin, Frau Dr. Ute Pott, rund 100 Gäste aus ganz Deutschland im Gleimhaus in Halberstadt begrüßen. „Ziel dieser Ausstellung war es, den jungen Gleim – und damit die heitere Seite der Aufklärung – in den Mittelpunkt zu stellen“ so die Direktorin. „CarpeRead more about Ausstellungseröffnung im Gleimhaus: Scherz – Die heitere Seite der Aufklärung[…]

So erkennt man dubiose Gewinnspielfallen im Netz

So erkennt man dubiose Gewinnspielfallen im Netz

Bei vielen Menschen sind Gewinnspiele beliebt. Gerade im Internet versprechen sie mit wenigen Klicks große Gewinne. Doch Vorsicht: Mit diversen Maschen versuchen Kriminelle an Daten und Geld der Teilnehmer zu kommen. SpardaSurfSafe, eine Initiative der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg, klärt auf, wie man betrügerische Gewinnspiele erkennt und was man tun muss, wenn manRead more about So erkennt man dubiose Gewinnspielfallen im Netz[…]