Von Rockmusik bis Videocamp und Familienurlaub

Auch wenn die Sonne sich momentan an den meisten Tagen noch hinter den Wolken versteckt und das Thermometer selten über 20 Grad klettert, ist es nicht mehr zu leugnen: Die Sommerferien rücken immer näher. Für alle, die trotzdem noch keine Pläne für ihre freie Zeit geschmiedet haben, lohnt sich der Blick in den Veranstaltungskalender des Sachgebiets Jugendarbeit/Jugendbildung des Vogelsbergkreises. Denn hier wartet wieder eine große Auswahl an Freizeiten, Bildungsangeboten und Tagesveranstaltungen auf Klein und Groß.

Nur ein Beispiel aus dem prall gefüllten Kalender, den Interessierte unter www.vogelsbergkreis.feripro.de finden, ist die Fahrt für die Jüngsten (7 bis 9 Jahre) ins Kreiszeltlager nach Landenhausen. Etwas weiter weg geht es für die 10- bis 13-Jährigen. Vom 12. bis zum 21. Juli können sie nach Neuglobsow an den Stechlinsee im Partnerlandkreis des Vogelsbergkreises reisen. Dieses Ziel bietet der Vogelsbergkreis auch etwas später, nämlich vom 4. bis zum 10. August, für die ganze Familie an. Ebenfalls Anfang August (1. bis 10. August) geht es für Jugendliche nach Usedom in den Jugendferienpark Ahlbeck – direkt am Meer.

Viele weitere Ideen für die Ferienzeit – zum Beispiel ein aufregendes Videocamp am Edersee für 13- bis 16-jährige Filminteressierte oder ein musikalischer Workshop mit erfahrenen Rock-Musikern aus der Region – finden Interessierte im Internet oder telefonisch unter (06641) 977443.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Suria Reiche
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: suria.reiche@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.