Tagesordnung – Sitzung des Ausschusses für das Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit, 28.05.2019, 14.00 Uhr

Zu der Sitzung des Ausschusses für das Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit am Dienstag den 28.05.2019 um 14:00 Uhr

Ort: N 003 Neues Regionshaus, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover

T a g e s o r d n u n g:


1. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung

2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 01.11.2018

3. Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern

4. Mitteilungen des Regionspräsidenten

4.1. Bildungs- und Unterstützungsangebote für neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler an Berufsbildenden Schulen in der Region Hannover, Vortrag von Frau Desislava Tzvetkova-Gerken (FB Schulen)

4.2. Bericht zum Projekt "Ausbildungsbegleitende Hilfen vor Ort", Vortrag von Herrn Oliver Kretschmann (Geniefabrik GmbH)

4.3. Bericht zu Projekt "INSA – Integration, Spracherwerb, Ausbildung", Vortrag von der juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH

5. Fortführung des Projektes "Ausbildungsvorbereitung im Verbund" für das Jahr 2019/20

6. Anfragen an die Verwaltung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Diana Preuß
13.01 Team Kommunikation
Telefon: +49 (511) 616222-08
Fax: +49 (511) 616224-95
E-Mail: diana.preuss@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.