Neue Informationsmaterialien zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat Angebote und Materialien zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 entwickelt, die allen Interessierten, insbesondere den Bildungsträgern, Bündnispartnern, Kommunen und Landkreisen sowie lokalen Bündnissen zur Verfügung stehen und abgerufen werden können.

Katalog „Angebote und Materialien zur Erstwählerkampagne `Wählen ab 16´“

Im Katalog „Angebote und Materialien zur Erstwählerkampagne `Wählen ab 16´“ sind unterschiedliche Veranstaltungsformate sowie Unterrichts- und Informationsmaterialien aufgeführt, die online gebucht oder bestellt werden können. Die Landeszentrale für politische Bildung hat Regionalstellen eingerichtet, die in den vier Regierungsbezirken Baden-Württembergs die Angebote und Rückfragen koordinieren und die Einsatzplanung der qualifizierten Teamerinnen und Teamer übernehmen. Neben den Kontaktdaten der federführenden Institutionen und der Regionalstellen sind auch die Bündnispartner der Erstwählerkampagne im Katalog verzeichnet. Der Katalog ist als pdf zum download im webshop www.lpb-bw.de/shop erhältlich.


„Politik & Unterricht aktuell: Kommunalwahlen in Baden-Württemberg“
Sonderausgabe von „Politik & Unterricht“ – Zeitschrift für die Praxis der politischen Bildung

Die Sonderausgabe der LpB-Zeitschrift »Politik & Unterricht« thematisiert unterschiedliche Aspekte der Kommunalpolitik. In den beiden ersten Teilen geht es um die kommunalen Aufgaben, die Rolle der Kommunen innerhalb des Verwaltungsaufbaus in Deutschland sowie die kommunalen Beteiligungs- und Entscheidungsstrukturen. Der dritte Baustein bietet dann die Möglichkeit, sich mit aktuellen Herausforderungen wie Digitalisierung, Wohnungsmangel und Fahrverboten auseinanderzusetzen. Materialien zur Kommunalwahl und zum Kommunalwahlrecht enthält schließlich der vierte Teil. Das Heft richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und berücksichtigt die unterschiedlichen Niveaustufen. Es eignet sich auch für den Einsatz in der außerschulischen Jugendarbeit.

Faltblatt „Kommunalwahl Baden-Württemberg“

Die wichtigsten Informationen in übersichtlicher und kompakter Form – als praktisches Faltblatt zur Wahl am 26. Mai 2019.
Format A3, gefaltet auf DIN lang.

Infoblatt „Kommunalwahl 2019“

Ein Überblick im DIN A4-Format, beidseitig bedruckt: Erläuterungen zur Wahl und deren Ablauf – mit Abbildung eines Musterstimmzettels. Bestellungen ausschließlich über marketing@lpb.bwl.de möglich. Es entstehen keine Versandkosten.

Infoposter „Kommunalwahl 2019“

Im Posterformat DIN A1: Erläuterungen zur Wahl und deren Ablauf – mit Abbildung eines Musterstimmzettels. Bestellungen ausschließlich über marketing@lpb.bwl.de möglich. Es entstehen keine Versandkosten.

Alle aufgeführten Unterrichts- und Informationsmaterialien sind bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg als gedruckte Publikation und als Download erhältlich. Sie können über den Webshop www.lpb-bw.de/shop bestellt oder auf den Internetseiten www.waehlenab16-bw.de und www.kommunalwahl-bw.de heruntergeladen werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 164099-0
Telefax: +49 (711) 164099-77
http://www.lpb-bw.de

Ansprechpartner:
Daniel Henrich
Referent Kommunikation u. Marketing
Telefon: +49 (711) 164099-64
E-Mail: daniel.henrich@lpb.bwl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.