Dr. phil. Reimund Popp mit dem Programm „GitarrePur – Brasilianas y Andalusianas“

Gitarren, Flamenco, Latin und brasilianische Rhythmen gehören zu den beliebten Genres des Birkenrieder Publikums. Am 10. November 20 Uhr präsentieren wir mit Reimund Popp einen exzellent ausgebildeten Musiker, von dem ein fantastisches Solokonzert zu erwarten ist.

Reimund Popp studierte klassische Gitarre, Trompete und Renaissance-Laute an den Akademien Darmstadt und Kassel, sowie an den Musikhochschulen Karlsruhe und Leipzig, wo er zum Instrumentalpädagogen ausgebildet wurde sowie die Künstlerische Reife und das Konzertexamen absolvierte. An der Goethe-Universität Frankfurt a. M. wurde er 2010 mit einer musikpädagogischen empirischen Studie zum Dr. phil. promoviert. Seit 1983 konzertiert er sowohl solistisch wie auch in unterschiedlichen Ensemblebesetzungen im In- und Ausland. Eine breitere Öffentlichkeit erreichte er durch Rundfunk- und Fernsehauftritte. Weiterhin sind diverse CD-Veröffentlichungen mit klassischer Musik, folkloristisch-virtuoser Musik und Eigenkompositionen im Fachhandel erhältlich.

Aktuell gestaltet er sein Programm mit Musik, welche die kreative Auseinandersetzung mit den musikalischen Wurzeln spanischer und lateinamerikanischer Kultur suchen. Das klangliche Ergebnis dieser innovativen kompositorischen Herangehensweise führt zu avantgardistischen Cross-Over-Werken, die mit den Genres Klassik, Jazz, Flamenco, Folk, ja manchmal sogar Pop, spielen. Die Eigenkompositionen und klassischen Adaptionen des Gitarristen Reimund Popp lassen sich am treffendsten als folkloristisch-virtuos beschreiben und sind mit dem Konzertprogrammtitel GitarrePur – Brasilianas y Andalusianas bestens beschrieben.


Die Presse schreibt: …ausgereifte Klangästhetik, instrumentale Perfektion und Musikalität (Kieler Nachrichten) …ein brillantes Konzert mit viel gitarristischem Charme (Frankfurter Rundschau) …zurück bleibt der Eindruck einer zugleich ausdruckstarken, leidenschaftlichen und sehr nuancenreichen Interpretation (Mannheimer Morgen)

Weitere Infos zum Künstler und Musik: www.reimundpopp.de  www.youtube.com/watch?v=BnudjAHdlRg

Eintritt: 14,-/16,-/18,-€

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika

Info und Kontakt: www.birkenried.de info@birkenried.de Tel.: 08221-24208 (AB)
Platzreservierung: tickets@birkenried.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
89423 Gundelfingen
Telefon: +49 (172) 3864-990
http://www.birkenried.de

Ansprechpartner:
Bernhard Eber
Telefon: +49 (8221) 24208
E-Mail: bernhard.eber@birkenried.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.