Mitarbeiter führen und motivieren

Ein hohes Maß an Verantwortung und Fingerspitzengefühl den Mitarbeitern im eigenen Betrieb gegenüber, andererseits sich selbst und seine Aufgaben nicht aus den Augen verlieren: dies erfordert vielfältige Kompetenzen und zeigt sich in professioneller Führung.

Um diese Kompetenzen zu stärken, findet in der Bildungsakademie Mannheim eine Weiterbildung zum Thema „Information und Kommunikation“ statt. Der Kurs beginnt am 22.11.2018 und geht über 16 Unterrichtsstunden kann nach Feierabend belegt werden.

Durch intensives Training von Führungsinstrumenten und –methoden erwerben die Teilnehmer die Sicherheit in der neuen Führungsrolle, um auch schwierige Situationen anstandslos bewältigen zu können. Dabei garantiert ein umfassendes Konzept des Führungsprogramms eine schnelle Wirksamkeit und eine hohe Umsetzungsstärke in der Führungspraxis sowie eine nachhaltige Weiterentwicklung.


Diana Greger von der Bildungsakademie ermuntert alle Führungskräfte, die den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten vollziehen wollen, zur Teilnahme an dem Seminar. „Hier sollen sie sich ihrer Gedanken und Handlungen bewusst werden und ihre Wahrnehmung schärfen“, so Greger. Weiter: „Die Teilnehmer lernen, planerisch und transparent vorzugehen sowie bewusst, gezielt und situativ zu führen“, erläutert sie die Inhalte des Kurses. Dabei gehe es nicht nur um die „neue Rolle“, sondern auch, was von der Führungskraft erwartet werde, die Do’s und Don’ts als Vorgesetzter sowie der Umgang mit Konflikten.

Informationen zu dem Kurs erhalten Interessenten bei Diana Greger, Telefon 0621 18002-224, greger@hwk-mannheim.de sowie auf der Internetseite der Handwerkskammer: Weiterbildung / Kurse und Seminare / Information und Kommunikation / Mitarbeiter führen und motivieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
B 1 1-2
68159 Mannheim
Telefon: +49 (621) 18002-0
Telefax: +49 (621) 18002-199
http://www.hwk-mannheim.de

Ansprechpartner:
Detlev Michalke
Pressesprecher
Telefon: +49 (621) 18002-104
Fax: +49 (621) 18002-152
E-Mail: michalke@hwk-mannheim.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.