Deutschlands Beste Versicherungen 2018

Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzversicherungen im Gesundheitsbereich – Risikoschutz und Vorsorge werden hierzulande großgeschrieben. Umso wichtiger sind Entscheidungshilfen für den Verbraucher, wie der erstmalig vergebene Award „Deutschlands Beste Versicherungen“. Die Ratingagentur Franke und Bornberg, der Nachrichtensender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität zeichnen am Abend in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz 30 Preisträger aus (Sendehinweis: n-tv Ratgeber – Geld, Mittwoch, 11.04.2018, 18:35 Uhr).

„Der Award ist ein Brückenschlag und zeichnet jene Unternehmen aus, die den besten Mix aus Qualität, attraktiven Konditionen und Service bieten. Mit unseren Partnern, den Versicherungsanalysten von Franke und Bornberg und den Serviceexperten des DISQ, sorgen wir so für Orientierung im komplexen Versicherungsbereich“, so n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel.

Michael Franke, Geschäftsführer von Franke und Bornberg: „Der Wettbewerb um Kunden wird oft über den Preis ausgetragen, doch im Schadenfall will jeder gut versichert sein. Mit unseren 30 Analysten bewerten wir seit 22 Jahren Produkte bis ins Kleingedruckte und schaffen Transparenz, ob ein Angebot nur billig oder im besten Sinne Preis-wert ist.”


„In puncto Kundenorientierung bestehen in der Versicherungsbranche große Unterschiede zwischen den Unternehmen. Nur die Besten erreichen über alle Kontaktkanäle ein gutes Serviceniveau“, bemerkt Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Gemeinsam mit der Ratingagentur Franke und Bornberg analysierte das Deutsche Institut für Service-Qualität die Versicherungsprodukte und -unternehmen. Die Produktanalyse führte Franke und Bornberg anhand von über 5.400 Untersuchungsdetails durch, wobei Qualität sowie Preise und Leistungen der Produkte die Bewertungsgrundlage bildeten. Die Unternehmen mit den besten Produkten wurden zusätzlich einem umfassenden Servicetest unterzogen, die verdeckt initiierte Telefon-Beratungen und E-Mail-Anfragen (Mystery-Calls und -Mails) sowie Analysen der Internetauftritte umfasste. Die Auswertung basierte auf über 850 Servicekontakten.

Veröffentlichung nur unter Nennung der Quelle:
Franke und Bornberg / n-tv / DISQ

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG
Dorotheenstraße 48
22301 Hamburg
Telefon: +49 (40) 27889148-0
Telefax: +49 (40) 27889148-91
http://www.disq.de

Ansprechpartner:
Martin Schechtel
Leiter Presse und PR
Telefon: +49 (40) 27889148-20
Fax: +49 (40) 27889148-91
E-Mail: m.schechtel@disq.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.