Traumberuf gesucht?

Am Donnerstag, 26. April ist wieder Girls’ Day. An diesem Zukunftstag für Mädchen öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen ihre Türen für Schülerinnen ab der fünften Klasse. Mädels können neue Berufe entdecken und ihre Fähigkeiten auf den Prüfstand stellen. So auch an der Hochschule Aalen, die an diesem Tag Einblicke in die Wissenschaft anbietet.

Für den diesjährigen Girls‘ Day am Donnerstag, 26. April hat die Hochschule Aalen ein abwechslungsreiches und spannendes Angebot zusammengestellt, bei dem Mädchen ab der fünften Klasse einen umfangreichen Einblick in den Alltag eines Wissenschaftlers erhalten können. So kann man zum Beispiel Zukunftsthemen, die an der Hochschule Aalen erforscht werden, hautnah erleben. Teilnehmer erfahren unter anderem wie ein 3D-Drucker funktioniert oder wie man die innere Struktur von Bauteilen untersuchen kann.

Alle Informationen zum Girls‘ Day an der Hochschule Aalen gibt es unter www.girls-day.de. Dort können sich Interessierte auch für den Girls‘ Day am Donnerstag, 26. April anmelden.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 576-0
Telefax: +49 (7361) 576-2250
http://www.htw-aalen.de

Ansprechpartner:
Bianca Kühnle
Telefon: +49 (7361) 576-1057
E-Mail: bianca.kuehnle@hs-aalen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.