Deutscher Presseindex

Ausgezeichnete Botschafter der Region

Ausgezeichnete Botschafter der Region

Durch vielseitige Integrationsmaßnahmen bilden die Hochschulen in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd ausländische Studierende zu Botschaftern der Region aus. Die Ausbildung ist ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) mit den Akademischen Auslandsämtern der Hochschule Aalen, der DHBW Heidenheim, der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd und der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Im ZugeRead more about Ausgezeichnete Botschafter der Region[…]

Neues preiswertes und modulares Messsystem für die Qualitätssicherung in der Kunststoffindustrie

Neues preiswertes und modulares Messsystem für die Qualitätssicherung in der Kunststoffindustrie

Die J&M Analytik AG in Essingen entwickelt gemeinsam mit dem SKZ in Würzburg ein modulares Prozessmesssystem, um die Qualitätssicherung in der Kunststoffbranche voranzutreiben. Das Messsystem basiert auf preiswerten spektroskopischen Sonden zur Kontrolle wichtiger Materialparameter wie Feuchte, Polymerabbau und Farbe im Verarbeitungsprozess. Der Ruf nach einer lückenlosen Qualitätskontrolle wird auch in der Kunststoffaufbereitung und -verarbeitung lauter.Read more about Neues preiswertes und modulares Messsystem für die Qualitätssicherung in der Kunststoffindustrie[…]

NC-frei und verlängerte Fristen

NC-frei und verlängerte Fristen

Wer heute noch keinen Platz für ein Studium ergattert hat, aber unbedingt an der Hochschule Aalen studieren möchte, könnte jetzt Glück haben. In vereinzelten Bachelor- und Masterstudiengängen sind noch wenige Plätze frei. Die folgenden Bachelorstudiengänge sind jetzt NC-frei: Augenoptik / Optometrie Hörakustik / Audiologie Ingenieurpädagogik Elektrotechnik Kunststofftechnik Oberflächentechnologie /Neue Materialien Maschinenbau / Neue Materialien OpticalRead more about NC-frei und verlängerte Fristen[…]

Methoden, Tools und Ministerin kennen gelernt

Methoden, Tools und Ministerin kennen gelernt

„Praxisorientierte, gut strukturierte Workshops von professionellen, motivierten und sympathischen Dozenten“ lautete die positive Bilanz der Teilnehmer am Ende der Summer School für Gründungsinteressierte an der Hochschule Aalen. Organisiert wurde die erste und kostenlose Veranstaltung dieser Art für Studierende und externe Teilnehmer von stAArt-UP!de, der Gründungsinitiative der Hochschule Aalen. Highlight des dreitägigen Formats war zweifelsohne derRead more about Methoden, Tools und Ministerin kennen gelernt[…]

Radlspaß und lebendiges Brauchtum

Radlspaß und lebendiges Brauchtum

Land und Leute lassen sich bestens vom Fahrradsattel aus erkunden. Zum Beispiel auf dem Kocher-Jagst-Radweg in Baden-Württemberg. Im eigenen Tempo geht es entlang der Zwillingsflüsse durch eine von Weinhängen, Wiesen und Wäldern geprägte Landschaft, in idyllische Wein- und Fachwerkorte und zu Schlössern und Burgen. Greifbar wird eine Region aber auch in Brauchtum und historischen Festen.Read more about Radlspaß und lebendiges Brauchtum[…]

Impulse für die Forschung

Impulse für die Forschung

Rund 80 Teilnehmende waren der Einladung zum diesjährigen Treffen der SmartPro-Partnerschaft an die Hochschule Aalen gefolgt. In diesem Kooperationsnetzwerk forscht die Hochschule Aalen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, um smarte Materialien und intelligente Technologien zu erarbeiten. Vier zentrale Anwendungsfelder werden erschlossen: Energiewandler und Magnetmaterialien, Batterietechnologien, hybrider Leichtbau und Additive Fertigung für Industrie 4.0.Read more about Impulse für die Forschung[…]

Hochschulstudium mit Doppelabschluss

Hochschulstudium mit Doppelabschluss

Die Hochschule Aalen bietet für Studierende des Studienbereichs Internationale Betriebswirtschaft ab kommendem Wintersemester einen Doppelabschluss in Frankreich mit der École Supérieure de Commerce (ESC) in Clermont-Ferrand an. „Die private Hochschule in Frankreich gehört zu den „Grandes Écoles“ und wird regelmäßig in die Spitzengruppe der Business Schools in Frankreich gerankt“, freut sich Studiendekan Prof. Dr. JürgenRead more about Hochschulstudium mit Doppelabschluss[…]

Masterstudiengang mit internationalem Appeal

Masterstudiengang mit internationalem Appeal

Der Masterstudiengang „Leadership in Industrial Sales and Technology“ qualifiziert technische und kaufmännische Absolventen für das Management. Er richtet sich an Bachelorabsolventen aus dem technisch-wirtschaftlichen Bereich, die sich für Leitungspositionen im internationalen Business weiterqualifizieren möchten. In den Schwerpunkten des Studienprofils „Leadership and Management“, „Sales and Marketing Management“ sowie „Technology“, die in deutscher und englischer Sprache angebotenRead more about Masterstudiengang mit internationalem Appeal[…]

Ein lebenslanger Lernbegleiter

Ein lebenslanger Lernbegleiter

28 Studierende werden an der Hochschule Aalen aktuell mit einem Deutschlandstipendium gefördert. Dass diese große Zahl an Stipendien vergeben werden kann, ist vor allem der großzügigen Unterstützung von 16 vorwiegend regionalen Unternehmen zu verdanken. Kürzlich richtete die Hochschule Aalen ein Club-Event aus, bei dem die Stipendiaten sich mit ihren Stiftern aus der Wirtschaft austauschen konnten.Read more about Ein lebenslanger Lernbegleiter[…]

Hochleistungskeramik und Hartmetalle aus dem 3D‑Drucker

Hochleistungskeramik und Hartmetalle aus dem 3D‑Drucker

Die Hochschule Aalen forscht an Hochleistungskeramik und Hartmetall, die als eine der leistungsfähigsten Werkstoffe unserer Zeit gelten – und baut diese Kompetenz nun weiter aus: Das LaserApplikationsZentrum erwarb für den Bereich Additive Manufacturing einen Keramik-3D-Drucker. Er dient künftig der Erforschung des 3D-Drucks von Hochleistungskeramiken und Hartmetallen für den Bau zerspanender Werkzeuge. Hochleistungskeramiken und Hartmetalle sindRead more about Hochleistungskeramik und Hartmetalle aus dem 3D‑Drucker[…]