Deutscher Presseindex

Wie 3D-Druck und Elektromobilität die Fertigungstechnologie verändern

Wie 3D-Druck und Elektromobilität die Fertigungstechnologie verändern

Das jährlich im Dezember stattfindende Barbara-Kolloquium an der Hochschule Aalen ist für Gießerei-Experten eine Pflichtveranstaltung zum Austausch und zur Weiterbildung. Weit über 200 angereiste Vertreter der Gießereibranche und Studierende besuchten die Veranstaltung. Bei seiner Begrüßung hob Rektor Professor Dr. Gerhard Schneider die Bedeutung von 3D-Druck und Elektromobilität für die Zukunft hervor. Die Hochschule trägt demRead more about Wie 3D-Druck und Elektromobilität die Fertigungstechnologie verändern[…]

Tiefe Einblicke in neue Dimensionen

Tiefe Einblicke in neue Dimensionen

Kleine Welt ganz groß: Das Mikroskop gehört zu den bahnbrechendsten Erfindungen der Menschheit. Viele grundlegende Fragen der Naturwissenschaft konnten mit Hilfe des Mikroskops geklärt werden, und viele Fortschritte in der Forschung sind ohne dieses Gerät undenkbar. Im Rahmen einer thematisch fokussierten Großgeräteinitiative finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) insgesamt neuartige experimentelle Lichtmikroskope mit rund 14,5 MillionenRead more about Tiefe Einblicke in neue Dimensionen[…]

Wie ökologisch ist Elektromobilität?

Wie ökologisch ist Elektromobilität?

Ist Elektromobilität wirklich klimaneutral? Und wie kommt die juristische Bewertung von E-PKWs als Null-Emissionsfahrzeuge zustande? Klar ist: Elektroautos verursachen bei einer Gesamtbetrachtung fast genauso viel CO2 wie Autos mit Verbrennungsmotoren. Im Rahmen der Reihe „Nachhaltigkeit konkret“ des Referats für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Aalen stellt Dieter Teufel, Leiter des Umwelt- und Prognoseinstituts Heidelberg, Forschungsergebnisse zuRead more about Wie ökologisch ist Elektromobilität?[…]

„Wir haben hier eine super Truppe“

„Wir haben hier eine super Truppe“

Seit 30 Jahren ist Herbert Hass an der Hochschule Aalen. Der Laborbetriebsleiter kann es selbst kaum glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. „Jeder Tag an der Hochschule ist anders, das macht einfach Spaß. Und der Kontakt mit den Studierenden ist prima – da muss man flexibel sein“, sagt Herbert Hass und fügt lachend hinzu:Read more about „Wir haben hier eine super Truppe“[…]

Wirtschaftswissenschaften: Zehn Jahre Masterstudium

Wirtschaftswissenschaften: Zehn Jahre Masterstudium

Mit einem großen Festakt hat die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Aalen das zehnjähriges Bestehen seiner Masterprogramme gefeiert. Studierende der ersten Stunde sowie zahlreiche Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft gratulierten zur Erfolgsgeschichte. Die Master International Marketing and Sales, Mittelstandsmanagement und Industrial Management haben sich inzwischen zu den beliebtesten Masterstudienprogrammen an der Hochschule entwickelt und gehören zuRead more about Wirtschaftswissenschaften: Zehn Jahre Masterstudium[…]

Ausgezeichnet international

Ausgezeichnet international

Soziales Engagement ist im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet: Für ihren großen ehrenamtlichen Einsatz sind jetzt Asu Rayamajhi, Tim Schneider und Tanja Mohr bei der internationalen Weihnachtsfeier der Hochschule Aalen mit Preisen geehrt worden. Das International Center, bestehend aus dem Akademischen Auslandsamt, dem Sprachenzentrum, dem gemeinnützigen Verein „International Society Aalen e.V.“ und dem Willkommensbüro fürRead more about Ausgezeichnet international[…]

Crash-sichere Leichtbaustrukturen: Innovatives Simulationsverfahren entwickelt

Crash-sichere Leichtbaustrukturen: Innovatives Simulationsverfahren entwickelt

Jeder kennt den Sicherheitsgurt im Auto, aber nur wenigen ist bewusst, dass das Gurtschloss bei einem Verkehrsunfall mit bis zu 3 Tonnen belastet wird. Würde man das Gurtschloss ausbauen und statisch ein Gewicht daran hängen, würde das Schloss bei ca. einer Tonne reißen. Bei einem Unfall kann die Belastung des Gurtschlosses aber wesentlich höher sein,Read more about Crash-sichere Leichtbaustrukturen: Innovatives Simulationsverfahren entwickelt[…]

Der Weg in eine gesunde Karriere

Der Weg in eine gesunde Karriere

Mit mehr als 150 teilnehmenden Studierenden des Studienbereichs Gesundheitsmanagement der Hochschule Aalen und neun Unternehmen aus den unterschiedlichen Bereichen der Gesundheitsbranche war die Veranstaltung „Step In – Dein Schritt in eine gesunde Karriere“ ein voller Erfolg. Bei Fachvorträgen und im Dialog mit Unternehmensvertretern nutzten die Studierenden die Chance zu netzwerken. Im Rahmen des Moduls „Stakeholdermanagement“Read more about Der Weg in eine gesunde Karriere[…]

Am „ultrakurzen“ Puls der Zeit

Am „ultrakurzen“ Puls der Zeit

Am 10. Dezember wird der Physik-Nobelpreis in Stockholm mit einer Besonderheit vergeben: Alle Preisträger manipulieren Licht. Donna Strickland erhält den ehrwürdigen Preis zusammen mit Gérard Mourou. Sie entwickelten eine Methode, mit der sich hochenergetische, ultrakurze Laserpulse erzeugen lassen. Mit ihren Arbeiten haben die Wissenschaftler die Laserphysik revolutioniert, so das Nobelpreiskomitee. Was das mit der HochschuleRead more about Am „ultrakurzen“ Puls der Zeit[…]

„Hau‘ die Ideen raus“: Die Gründungsinitiative der Hochschule Aalen läutet zum zweiten Mal den Ideenwettbewerb stAArt-UP!de Challenge 2018 ein

„Hau‘ die Ideen raus“: Die Gründungsinitiative der Hochschule Aalen läutet zum zweiten Mal den Ideenwettbewerb stAArt-UP!de Challenge 2018 ein

Zwischen 15. Oktober und 7. November konnten Studierende, Professoren, Dozenten und Hochschulmitarbeiter ihre Idee auf einem Poster skizzieren und für den Wettbewerb einreichen. Bei den Geschäftsideen konnte es sich sowohl um kommerzielle Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht als auch um gemeinnützige Unternehmen mit der Befriedigung eines öffentlichen Bedürfnisses handeln. Alle im Geschäftskonzept enthaltene und im Template dargestelltenRead more about „Hau‘ die Ideen raus“: Die Gründungsinitiative der Hochschule Aalen läutet zum zweiten Mal den Ideenwettbewerb stAArt-UP!de Challenge 2018 ein[…]