Super-Praktikum bei DAS FEST 2017

Der Gewinner des Super-Praktikums bei DAS FEST 2017 steht fest. Der 9. Klässler Nils Scheeder aus Pfinztal wird die Elektroniker der Firma Wolfgang Modl – Elektroinstallationen im Vorfeld des Festivals bei den Aufbauarbeiten tatkräftig unterstützen.

Das Super-Praktikum bei DAS FEST wird von der Handwerkskammer Karlsruhe bereits zum vierten Mal in Folge angeboten. Beworben hatten sich über 50 Schülerinnen und Schüler, die die Möglichkeit nutzen wollten, den Handwerkern bei der Arbeit über die Schultern zu schauen. Der Gewinner des Super-Praktikums hilft beim Aufbau der Elektronik an der Hauptbühne und lernt einen interessanten Handwerksberuf näher kennen. Freikarten für das gesamte Festival-Wochenende inklusive Backstage-Tour gibt es obendrauf.

DAS FEST findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. Juli statt. Es ist eine der größten Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland und lockt jedes Jahr über 250.000 Besucher in die Günter-Klotz-Anlage.


Handwerksstand wirbt für duale Ausbildung

Am Festival-Wochenende erhalten Schüler und Eltern am Handwerksstand von Mitarbeitern der Kammer Informationen rund um die Ausbildung im Handwerk. Durch die Präsenz vor Ort sollen insbesondere Jugendliche angesprochen und für eine duale Ausbildung begeistert werden. Das Super-Praktikum ist in diesem Jahr wieder ein zentraler Bestandteil und zeigt, wie vielfältig und aufregend eine Ausbildung im Handwerk ist und welche Karrierechancen sich dadurch ergeben.

Weitere Informationen zum Super-Praktikum findet man unter www.hwk-karlsruhe.de/…. Die Bewerbung zum Super-Praktikum 2018 ist bereits möglich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 1600-0
Telefax: +49 (721) 1600-199
http://www.hwk-karlsruhe.de

Ansprechpartner:
Sibylle v. Ascheraden-Lang
Sekretariat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 1600-117
Fax: +49 (721) 1600-59117
E-Mail: von-ascheraden-lang@hwk-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.