15. Juni: „Day of the Seafarer“

„Day oft he Seafarer“ ist eine Informationsveranstaltung überschrieben, zu der die Hochschule Bremen alle an einem Nautik-Studium Interessierten am Donnerstag, dem 15. Juni 2017, 14 Uhr, einlädt. Ort: Hochschule Bremen, Werderstraße 73, B-Gebäude, Raum B 308. Neben der inhaltlichen Vorstellung des Internationalen Bachelor-Studiengangs Ship Management (Nautik) und Infos über die Berufsperspektiven steht gegen 15 Uhr der Besuch des Schiffsführungssimulators auf dem Programm.

Der „Day of the Seafarer“ ist eine offizielle weltweite Aktion der International Maritime Organisation (IMO), die eigentlich zehn Tage später (25. Juni) stattfindet. Die Vorverlegung ist bedingt durch die Beteiligung an der Hochschul-Woche „Endspurt ins Studium“ vom 8. bis 16. Juni: http://www.hs-bremen.de/internet/de/studium/angebot/beratungen/messen/endspurt/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de


Ansprechpartner:
Prof. Kapt. Thomas Jung
Leiter des Internationalen Studiengangs Ship Management B.Sc.
Telefon: +49 (421) 5905-4825
E-Mail: thomas.jung@hs-bremen.de
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
E-Mail: ulrich.berlin@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.