Deutscher Presseindex

Lärm macht krank…aber wo kommt er her und wie lässt er sich vermeiden?

Lärm macht krank…aber wo kommt er her und wie lässt er sich vermeiden?

In unserer hochtechnisierten Gesellschaft sind Geräusche allgegenwärtig und nicht grundsätzlich vermeidbar. Ungewünschte Geräusche, die zu einer Belästigung bzw. einer Gesundheitsschädigung führen, werden unter dem Begriff „Lärm“ geführt. Unser zweitägiges Seminar vermittelt Ihnen das nötige theoretische Wissen und die praktischen Erfahrungen, Geräuschemissionen und -immissionen für den Arbeits- und Umweltschutz fachgerecht und regelwerkskonform zu ermitteln und zuRead more about Lärm macht krank…aber wo kommt er her und wie lässt er sich vermeiden?[…]

Einsatz von Tauchrobotern: HDT-Tagung Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen in Essen

Einsatz von Tauchrobotern: HDT-Tagung Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen in Essen

Der Betrieb, die Instandhaltung und die Sanierung von Flachbodentanks sind für verantwortliche Personen und Betreiber von Tankanlagen ganz wesentliche Faktoren. Bei der Lagerung von umweltgefährdenden Flüssigkeiten gelten strenge Vorschriften, die mögliche Umweltverschmutzungen vermeiden sollen. Umso wichtiger ist es, ausreichend Kenntnisse über Unterhaltung und Sanierung dieser Öl- und Treibstofflager zu haben. Vom 23. – 24. MaiRead more about Einsatz von Tauchrobotern: HDT-Tagung Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen in Essen[…]

Gefahrgutbeauftragte für Schiene, Straße und Gefahrgutklasse 7

Gefahrgutbeauftragte für Schiene, Straße und Gefahrgutklasse 7

Die Beförderung von Gefahrgütern über Schiene und Straße stellt Unternehmen in die Pflicht, mindestens einen Gefahrgutbeauftragten schriftlich zu bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer Inhaber eines für den entsprechenden Verkehrsträger gültigen Schulungsnachweises ist. Dieser wird nach Absolvierung eines anerkannten Grundlehrganges und bestandener Prüfung bei der IHK ausgestellt. Dieser Schulungsnachweis gilt 5 Jahre undRead more about Gefahrgutbeauftragte für Schiene, Straße und Gefahrgutklasse 7[…]

Tagung „Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung“ zeigt, wie man durch Luftreinhaltemaßnahmen profitieren kann

Tagung „Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung“ zeigt, wie man durch Luftreinhaltemaßnahmen profitieren kann

Auch wenn „Integrallösung“ noch so innovativ klingen mag bzw. diese einst als "Best Verfügbarer Stand der Technik (BVT)" vermittelt wurde: Jede TNV-Anlage, auf/nach einem Trockner, einem Spannrahmen oder im Verbund, ist eine teure Fehlentscheidung. Vor 10 Jahren war das „Bisschen“ mehr Energie dieser vielfach fehlerhaft umgesetzten Konzeptionen noch vertretbar; bis schließlich die enormen Wärmeverluste derRead more about Tagung „Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung“ zeigt, wie man durch Luftreinhaltemaßnahmen profitieren kann[…]

Gewässerschutzbeauftragter nach §64- §66 des WHG

Gewässerschutzbeauftragter nach §64- §66 des WHG

Unternehmen mit einer Abwassereinleitung >750 m3/d sind nach dem deutschen Wasserhaushaltsgesetz (WHG) verpflichtet, einen Gewässerschutzbeauftragten zu stellen. Dieser berät den Gewässernutzer und die Betriebsangehörigen in Angelegenheiten, die für den Gewässerschutz bedeutsam sein können. Seine Rechte und Pflichten sind in §§ 64 bis 66 WHG bestimmt. Zusätzlich kann die zuständige Behörde im Einzelfall die im WHGRead more about Gewässerschutzbeauftragter nach §64- §66 des WHG[…]

Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Der Festigkeitsnachweis ist eine der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Er stellt sicher, dass das neu konstruierte Bauteil seine Funktion unter äußeren Belastungen erfüllen wird. Als Stand der Technik gilt beim Festigkeitsnachweis eine Richtlinie, die im FKM für Stahl, Eisenguss- und Aluminiumwerkstoffe erarbeitet worden ist. Für den Konstrukteur ist es unerlässlich,Read more about Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen[…]

AD 2000 Regelwerk – Überblick, Werkstoffe, Rechenverfahren und Berechnung

AD 2000 Regelwerk – Überblick, Werkstoffe, Rechenverfahren und Berechnung

Der Hersteller von Druckgeräten (Behälter, Dampfkessel, Rohrleitungen), die Bestandteil von überwachungsbedürftigen Anlagen sind, hat heute mannigfaltige Möglichkeiten zum Nachweis einer ordnungsgemäßen Herstellung. Jedoch ermöglicht nur die Anwendung des geschlossenen Regelwerkes AD 2000, das von der Berechnung über die Werkstoffauswahl und Fügeverfahren sowie deren Prüfung und der Rückverfolgbarkeit alles beschreibt, für den Betreiber überwachungsbedürftiger Anlagen maximaleRead more about AD 2000 Regelwerk – Überblick, Werkstoffe, Rechenverfahren und Berechnung[…]

Nicht zu warm und nicht zu kalt!

Nicht zu warm und nicht zu kalt!

In Fahrzeugen mit elektrischen Antriebssträngen werden die Batteriesysteme ganz unterschiedlichen Belastungen und Temperaturen ausgesetzt. Wesentliche Einflussfaktor für die Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien ist die Temperatur. Das Seminar „Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien“ am 2. April 2019 in Aachen stellt verschiedene Projekte und Lösungen für das thermische Management von Lithium-Ionen-Batterien in Fahrzeugen mit elektrischem AntriebRead more about Nicht zu warm und nicht zu kalt![…]

Traktionsmotoren – die treibende Kraft für Elektrofahrzeuge

Traktionsmotoren – die treibende Kraft für Elektrofahrzeuge

Ursprünglich wurden Traktionsmotoren, auch Fahrmotoren genannt, seit Beginn der elektrischen Bahn für deren Antrieb genutzt. Doch im Zuge der Weiterentwicklung alternativer Antriebe für Kraftfahrzeuge haben diese Motoren auch in anderen Bereichen eine zentrale Bedeutung erlangt. Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen kommt der elektrischen Traktion eine Schlüsselstellung zu, die mit Hilfe einer elektrischen Maschine erzielt wird. UmRead more about Traktionsmotoren – die treibende Kraft für Elektrofahrzeuge[…]

Batteriespeicher – Bausteine für eine zuverlässige Energieversorgung

Batteriespeicher – Bausteine für eine zuverlässige Energieversorgung

Von steigenden Speicherkapazitäten in Elektrofahrzeugbatterien, fallenden Batteriespeicherpreisen, neuen Marktsegmenten, bis hin zu einer günstigeren lokalen Versorgung mit Photovoltaik-Anlage und Heimspeicher im Vergleich zum Bezug von Netzstrom – Speichersysteme werden in zukünftigen Stromnetzen eine tragende Rolle spielen! Bereits heute übernehmen Batteriespeicher immer erste Teile der klassischen Systemdienstleistungen, insbesondere der Primärregelleistung. Um diesen Wandel zu eigenen GunstenRead more about Batteriespeicher – Bausteine für eine zuverlässige Energieversorgung[…]