Experte für Bauphysik: Dr.-Ing. Hans-Jürgen Meyer ist neuer Honorarprofessor der Hochschule Bremen

Dr.-Ing. Hans-Jürgen Meyer ist als neuer Honorarprofessor der Hochschule Bremen bestellt worden. In der Fakultät Architektur, Bau und Umwelt wird der anerkannte Sachverständige und Bauingenieur im Umfang eines Moduls das Fach Bauphysik in der Abteilung Bau und Umwelt vertreten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey am 10. November 2020 die Bestellungsurkunde an Dr.-Ing. Hans-Jürgen Meyer.

"Seit mehreren Jahren ist Herr Dr. Meyer im Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen als Lehrbeauftragter tätig. Er verantwortet wichtige Module im Bauingenieur-Lehrplan und engagiert sich über das Maß hinaus an der Entwicklung des Fachgebietes wie auch der praxisorientierten Vorbereitung auf die berufliche Tätigkeit. Umso mehr freuen wir uns, ihn nun als Honorarprofessor für die Hochschule gewonnen zu haben", so Rektorin Prof. Dr. Luckey.


In seiner Laudatio dankte auch Prof. Dr.-Ing. Christian Scholz, Leiter der Abteilung Bau und Umwelt, Herrn Dr.-Ing. Meyer für sein außerordentliches Engagement und freute sich, eine solch kompetente Persönlichkeit für die Abteilung gewinnen zu können. Dank der praktischen Tätigkeiten von Herrn Dr.-Ing. Meyer im Bremerhavener Ingenieurbüro KSF und dem international anerkannten Alfred-Wegener-Institut, können sich die Studierenden über Thesis-Arbeiten oder Praktika in ein praxisnahes Umfeld einbringen. Viele von ihnen haben über Herrn Dr.-Ing. Meyer und das Ingenieurbüro KSF auch ihren Einstieg ins Berufsleben machen können, unterstrich Herr Prof. Dr.-Ing. Scholz.

Nach seiner Promotion 1992 durchlief Dr.-Ing. Hans-Jürgen Meyer zahlreiche berufliche Stationen. Vor seiner derzeitigen freiberuflichen Beratertätigkeit für das Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven war er zuvor von 2009 bis zu seinem turnusgemäßen Ausscheiden 2019 als Geschäftsführer in der KSF GmbH & Co. KG Ingenieurbüro für Bauwesen tätig. Außerdem war er 1994 bis 2003 als Geschäftsführer des Bauüberwachungsvereins (BÜV), des Deutschen Instituts für Prüfung und Überwachung (DPÜ) sowie der Technischen Organisation von Sachverständigen (TOS) tätig. Ergänzend leitete er als Geschäftsführer von 2002 bis 2017 die DPÜ-Zertifizierungsstelle GmbH in Hamburg.
 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Stephan Lochte-Holtgreven
Telefon: +49 (421) 5905-2309
E-Mail: Stephan.Lochte-Holtgreven@hs-bremen.de
Lisa Schwarzien
Kommunikation und Marketing
Telefon: +49 (176) 115905-12
E-Mail: lisa.schwarzien@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel