SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Auftrag zur Lieferung einer Produktionsanlage für Heterojunction-Solarzellen

SINGULUS TECHNOLOGIES hat von einem der größten japanischen Photovoltaikhersteller den Auftrag zur Lieferung einer Produktionsmaschine für Heterojunction-Solarzellen (HJT) erhalten. Der unterzeichnete Vertrag umfasst ein System des Typs SILEX II für die nasschemische Bearbeitung von Heterojunction-Solarzellen.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorstandsvorsitzender der SINGULUS TECHNOLOGIES AG, erläutert: "Unser Kunde hat bei HJT-Zellen bereits eine Zelleffizienz von über 26 % erreicht und plant, dieses Ergebnis in die Massenproduktion zu übertragen. Grundlage dafür sollen u. a. die besten auf dem Markt verfügbaren Produktionsanlagen sein. Wir freuen uns sehr, diesen Auftrag vom einem der führenden Hersteller für Solarzellen für unsere SILEX II erhalten zu haben."

Die SILEX II mit ihren verschiedenen Prozessstationen verwendet einen optimierten Reinigungsschritt, dessen Vorteile die kurzen Prozesszeiten, Vielseitigkeit und einfache Handhabung sowie ein sehr geringer Chemikalienverbrauch sind. Dieser Fertigungsschritt spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Zelleffizienz. Im Vergleich zu herkömmlichen Maschinen bietet das SILEX II-System mit der integrierten Ozontechnologie einen wesentlich kostengünstigeren und umweltfreundlicheren Prozess. SINGULUS TECHNOLOGIES hat in den letzten Jahren mehr als 35 SILEX II-Systeme für die HJT-Zellproduktion an Kunden in den USA, Europa sowie Asien einschließlich China verkauft und bietet standardmäßig vollautomatische Dry-In / Dry-Out-Lösungen für die nasschemische Behandlung von Siliziumwafern und hocheffiziente Solarzellen.


Über die SINGULUS TECHNOLOGIES AG

SINGULUS TECHNOLOGIES – Innovationen für neue Technologien
SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleiter, Medizintechnik sowie Consumer Goods und Datenspeicher eingesetzt werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SINGULUS TECHNOLOGIES AG
Hanauer Landstrasse 103
63796 Kahl am Main
Telefon: +49 (6188) 440-0
Telefax: +49 (6188) 440-1110
http://singulus.de

Ansprechpartner:
Bernhard Krause
Unternehmenssprecher für Singulus
Telefon: +49 (170) 9202924
E-Mail: Bernhard.Krause@Singulus.de
Maren Schuster
Investor Relations
Telefon: +49 (160) 9609-0279
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel