Dr. Benjamin Tannert zum Professor für „Angewandte Medieninformatik“ ernannt

Die Fakultät 4 Elektrotechnik und Informatik der Hochschule Bremen erhielt zum 1. September 2020 weitere personelle Verstärkung: Dr. Benjamin Tannert wurde zum Professor für das Lehrgebiet „Angewandte Medieninformatik“ ernannt. Zuvor war er als Post-Doc an der Universität Bremen in der Arbeitsgruppe HCI tätig. Gleichwohl war der 37-Jährige der Hochschule Bremen bereits durch Lehraufträge in den Sommersemestern 2018 und 2019 verbunden.

Nach seinem Informatik-Studium an der Universität Bremen (Diplomabschluss im Jahr 2010) promovierte Benjamin Tannert 2017 in der Arbeitsgruppe „DiMeB – Digitale Medien in der Bildung“ an der Universität Bremen. Der Titel der Dissertation: „Lernen im Kontext – Digitale Medien für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Entwicklung und Erprobung eines mobilen Assistenzsystems für kontextbezogenes Lernen“.

Benjamin Tannert ist verheiratet und liebt Freizeit-Aktivitäten, denen er in der aktuellen Situation leider nicht nachkommen kann, wie Besuche von Konzerten oder anderen Live-Events, gemeinsame Unternehmungen mit Freunden oder zu Spielen von Werder Bremen ins Weser-Stadion zu gehen.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
E-Mail: ulrich.berlin@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel