Wettbewerb hat Erfolg: Uerdingen bekommt eine neue Buchhandlung

Der zentrale Geschäftsbereich von Uerdingen wird zeitnah wieder eine Buchhandlung erhalten und damit ein seit Ende 2019 fehlendes wichtiges Segment im Einzelhandelsangebot der Rheinstadt endlich kompensieren können: Dies ist das erfreuliche Ergebnis des Anfang Juli von mehreren Akteuren gestarteten Wettbewerbs „Neue Buchhandlung Uerdingen“!

Die Entscheidung fiel am Mittwochabend bei der Jury-Sitzung in der Uerdinger Geschäftsstelle der Sparkasse Krefeld, neben den Firmen Dujardin und CURRENTA sowie der Wirtschaftsförderung einer der Sponsoren des Wettbewerbs.

Qualifiziert für die Endauswahl hatten sich drei ausschließlich weiblich besetzte Gründerteams – und gewonnen hat die einzige „Solo-Bewerbung“: Die 38-jährige Diplom-Kommunikationswirtin Anja Choinowski, buchaffine und dank umfangreichen ehrenamtlichen Engagements in Schulen und Kitas gut vernetzte Uerdingerin, wurde als Siegerin ausgewählt, nachdem sie ihr Konzept sehr differenziert vorgestellt und die Jury davon überzeugt hatte. Sie will eine Weiterbildung zur Buchhändlerin aufnehmen. Bis zu deren Abschluss soll angestelltes Fachpersonal sie in der Gründungsphase ihres Geschäftes unterstützen.


Sie wird nun neben einem Startgeld von 10.000,- Euro auch eine umfangreiche Beratung des Netzwerks „Experten coachen Gründer“ sowie die weitere Unterstützung der Wirtschaftsförderung als Rückenwind in ihre Existenzgründung mitnehmen können.

"Ich freue mich riesig, dass ich durch den Wettbewerb die Chance erhalte, mir jetzt meinen Traum von einer Buchhandlung zu erfüllen und meine Ideen zu verwirklichen. Dankbar bin auch dafür, dass ich dies als Uerdingerin in meinem Heimatort tun darf. Jetzt fehlt mir zur Unterstützung nur noch eine begeisterte Buchhändlerin oder ein Buchhändler," so Anja Choinowski unmittelbar nach der Bekanntgabe des Votums in einer ersten Stellungnahme.

Sehr positiv kommentiert Susanne Tyll, ursprüngliche Ideengeberin der Suche nach einer neuen Buchhandlung, die Entscheidung: „Anja Choinowski hat als hochmotivierte Seiteneinsteigerin auch mich mit ihren ausgereiften Konzeptüberlegungen sowie dem Vorhaben der Weiterbildung besonders überzeugt. Denn: Affektive Motivation braucht auch eine effektive Strategie – wie eben eine qualifizierte Ausbildung.“

Auch Uwe Rutkowski, Vorsitzender des Uerdinger Kaufmannsbundes, zeigt sich hocherfreut: Wir freuen uns sehr, dass durch dieses Projekt eine neue Betreiberin für einen Buchhandel in Uerdingen gefunden wurde, was zu einer weiteren Steigerung des Einzelhandelsangebots in Uerdingen führt. Wir wünschen der Betreiberin viel Erfolg.“

Mario Bernards, Leiter Politik- und Bürgerdialog bei CURRENTA und ebenfalls Mitglied der insgesamt neunköpfigen Jury, ergänzt: "Der CHEMPARK gratuliert Anja Choinowski sehr herzlich zu ihrer überzeugenden Kombination von Leidenschaft für Bücher und der nötigen Professionalität fürs Geschäft. Ein neuer Buchhandel in Uerdingen ist auch für viele lesebegeisterte CHEMPARK-Mitarbeiter eine gute Nachricht. Wertiger Einzelhandel ist ein Plus für unseren Standort und seine Attraktivität als Wohnort unserer Mitarbeiter, deshalb haben wir den Wettbewerb gern unterstützt."

Organisiert wurde der Wettbewerb durch die Wirtschaftsförderung Krefeld, deren Geschäftsführer Eckart Preen auch die Jury-Sitzung moderierte.

Weitere Informationen zum genauen Ladenlokal und den Plänen der Gründerin folgen in Kürze.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld mbH
Neue Linner Straße 87
47798 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 820740
Telefax: +49 (2151) 8207433
http://www.wfg-krefeld.de

Ansprechpartner:
Annette Angona
Telefon: +49 (2151) 82074-19
E-Mail: annette.angona@wfg-krefeld.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel