Bildergalerie: Die zehn größten Frachtflugzeuge der Welt

Große Frachtflugzeuge transportieren wichtige Waren und Güter in kürzester Zeit rund um die Welt. Gerade in den aktuellen Krisenzeiten nehmen die Flieger eine wichtige Rolle ein. Sie befördern dringend benötigte Hygieneartikel und Medikamente, wie Schutzmasken. Die stärkste Maschine kann eine Last von bis zu 250 Tonnen durch unsere Lüfte bewegen – das entspricht dem Gewicht von 40 ausgewachsenen Elefanten. 

Fracht- und Transportflugzeuge nehmen in der Welt des internationalen Handels eine bedeutende Rolle ein. Waren es früher vornehmlich Briefe, können die Flieger heute ganze Industrieanlagen transportieren. Vor allem wenn die Ware schnell ans Ziel gelangen muss, sie sehr teuer oder sehr empfindlich ist, werden die Riesen der Lüfte eingesetzt.

„Frachtflugzeuge eignen sich sehr gut, um große Teile für die Fertigung oder Maschinen zu befördern. Gerade im internationalen Handel ist die Luftfracht die ideale Transportmöglichkeit. Hindernisse, wie zum Beispiel Gewichts- und Höhenbegrenzungen von Brücken, werden bei dieser Art der Beförderung reduziert.“, sagt Thorsten Muschler, Gründer und Geschäftsführer von Maschinensucher.de, dem führenden Online-Marktplatz für Gebrauchtmaschinen.


In den aktuellen Krisenzeiten der Corona-Pandemie sind Frachtflugzeuge besonders gefragt. Viele Passagiermaschinen bleiben durch die Reisebeschränkungen am Boden und transportieren somit keine Ladung. Diese ausgebliebenen Kapazitäten müssen ausgeglichen werden. Insbesondere die Beförderung von Hygieneartikeln und Medikamenten. Das stärkste Flugzeug der Welt, die Antonov AN-225, brachte beispielsweise im April insgesamt 25 Millionen Schutzmasken nach Deutschland.

Laut Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft machen elektrotechnische Waren, optische Erzeugnisse, Maschinen und Maschinenteile sowie Produkte der Pharma- und Chemieindustrie wertmäßig über 70 Prozent von dem aus, was mit dem Flugzeug von Übersee nach Deutschland transportiert wird. Beim Export ist die Warenstruktur ähnlich. Die wichtigsten Empfängerländer sind dabei die USA und China, gefolgt von Japan, Südkorea, Taiwan und Indien.

So groß wie zwei Blauwale und stark genug für den Transport von bis zu 166 Mittelklassewagen

Nicht ganz so stark wie die Antonov AN-225 ist das größte Frachtflugzeug der Welt, der Airbus Beluga XL. Er erinnert, wie es der Name schon sagt, an einen Wal. In seinem „Walbauch“ hat er 2.209 m³ Platz für Fracht. Mit einer Länge von 63 Metern ist der Flieger so lang wie zwei ausgewachsene Blauwale und mit einer Höhe von 19 Metern so hoch wie ein fünfstöckiges Haus.

Der Online-Marktplatz Maschinensucher.de hat für Sie eine Bildergalerie der zehn größten Frachtflugzeuge zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Maschinensucher – Der Marktplatz für Gebrauchtmaschinen
Kronprinzenstr. 9
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 45 84 55 72
Telefax: +49 (0) 201 490 93 80
http://www.maschinensucher.de/

Ansprechpartner:
Leonie Brüggestrat
Presse-Referentin
Telefon: +49 (201) 857861-64
E-Mail: leonie.brueggestrat@maschinensucher.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel