Deutscher Presseindex

ZELTWANGER ist bestens gerüstet für den Maschinenbau der Zukunft: Mehr Platz für Innovationen

ZELTWANGER ist bestens gerüstet für den Maschinenbau der Zukunft: Mehr Platz für Innovationen

Mehr Raum, mehr Mitarbeiter, modernste Maschinen – das Unternehmen ZELTWANGER hat in den letzten beiden Jahren massiv in den Zukunftsstandort Tübingen investiert. Allein der Geschäftsbereich Maschinenbau hat mit der neuen Produktionshalle gut 8.200 Quadratmeter mehr Fläche zur Verfügung. ZELTWANGER Maschinenbau ist ein Fertigungsdienstleister mit 170 Mitarbeitern am Standort Tübingen und hat sich auf die HerstellungRead more about ZELTWANGER ist bestens gerüstet für den Maschinenbau der Zukunft: Mehr Platz für Innovationen[…]

Auswirkungen der vom EuGH abgewiesenen Mehrwertsteuerbefreiung für Fahrschulunterricht

Auswirkungen der vom EuGH abgewiesenen Mehrwertsteuerbefreiung für Fahrschulunterricht

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit Urteil vom 14. März 2019, C-449/17 Rs. „A & G Fahrschul-Akademie GmbH“ entschieden, dass Leistungen einer Fahrschule zur Vorbereitung auf den Erwerb einer Fahrerlaubnis der Klassen B und C1 (also Fahrzeuge deren zulässiges Gesamtgewicht 3,5 bzw. 7,5 Tonnen nicht überschreitet) nicht unter Art. 132 Abs. 1 Buchstabe i und jRead more about Auswirkungen der vom EuGH abgewiesenen Mehrwertsteuerbefreiung für Fahrschulunterricht[…]

Vier Jahre Baustoff-Netzwerk:  ELVIS zieht positive Bilanz

Vier Jahre Baustoff-Netzwerk: ELVIS zieht positive Bilanz

Vier Jahre nach seiner Gründung erfreut sich das ELVIS-Baustoff-Netzwerk weiterhin wachsender Beliebtheit. Über die Sparte ermöglicht die ELVIS AG ihren Partnern und interessierten Verladern die flächendeckende und effiziente Lieferung von Baumaterialien und Langgütern an 21 Standorten. Dafür nutzt der Verbund das ELVIS Part Load Network mit seinem Terminal im hessischen Knüllwald. Mit konventionellen Lkw liefernRead more about Vier Jahre Baustoff-Netzwerk: ELVIS zieht positive Bilanz[…]

Mulda als eine Stahllösung

Mulda als eine Stahllösung

Der ständige Stahlproduktionsanstieg trägt zur wachsenden Nachfrage nach der Beförderung dieser Ladung bei. Die beste Lösung in dieser Branche ist eine Straßengüterbeförderung von Stahl in Form von Coils – eine schnelle und kostengünstige Art der Lieferung. Seine Hauptvorteile sind die vollständige Beladung des Fahrzeugs, die Bestimmung einer flexiblen Route sowie die operative Lieferung auch großräumigerRead more about Mulda als eine Stahllösung[…]

Wo schon vor Ostern die Weihnachtszeit beginnt

Wo schon vor Ostern die Weihnachtszeit beginnt

Landshut und die Schokoladenfabrik: Jeder dritte Schoko-Weihnachtsmann in Deutschland stammt aus Niederbayern. Rund 20.000 Tonnen Schokolade verarbeitet die Brandt-Gruppe jedes Jahr in ihrem Werk in Landshut. Die Fabrik gibt es schon seit mehr als 125 Jahren. Während in den Supermärkten Osterhasen und Schoko-Eier Hochsaison haben, laufen in Niederbayern bereits die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest. ImRead more about Wo schon vor Ostern die Weihnachtszeit beginnt[…]

Versorgung mit heimischen Rohstoffen wird zunehmend schwieriger

Versorgung mit heimischen Rohstoffen wird zunehmend schwieriger

„Die Versorgung mit heimischen Rohstoffen wird zunehmend schwieriger. Bereits heute reichen die bestehenden Abbauflächen und das Fördervolumen von 5,5 Millionen Tonnen Steine und Erden im Saarland nicht mehr aus, um die hiesige Nachfrage in Höhe von acht Millionen Tonnen jährlich zu decken. Dies stellt die saarländische Baustoffindustrie vor enorme Herausforderungen. Insbesondere die zunehmende Flächenkonkurrenz, vermehrteRead more about Versorgung mit heimischen Rohstoffen wird zunehmend schwieriger[…]

Themen für die Zukunft der Branche: Meiko Green Waste Solutions lädt zur Fachplaner-Konferenz

Themen für die Zukunft der Branche: Meiko Green Waste Solutions lädt zur Fachplaner-Konferenz

Anfang Februar lud das Unternehmen Meiko Green Waste Solutions zur Tagung für Fachplaner ins badische Durbach. Im Vorfeld der Internorga erwartete die Experten ein tiefschürfendes Programm rund um die sachgerechte Verwertung von Nassmüll. Angesichts der Datenlage und der vielen Vorteile sollte das Thema fester Bestandteil der Gastronomie sein, so das Resümee der Teilnehmer. „Hier sitzenRead more about Themen für die Zukunft der Branche: Meiko Green Waste Solutions lädt zur Fachplaner-Konferenz[…]

Aceros Arequipa bestellt Stahlwerk und Knüppelstranggießanlage bei SMS group

Aceros Arequipa bestellt Stahlwerk und Knüppelstranggießanlage bei SMS group

Corporación Aceros Arequipa S.A. (CAASA) mit Sitz in Arequipa, Peru, hat die SMS group (www.sms-group.com) mit der mechatronischen Lieferung eines neuen Stahlwerks und einer Knüppelgießanlage mit sechs Strängen für den Standort Pisco beauftragt. Das Werk ist für eine Jahreskapazität von 1.200.000 Tonnen ausgelegt, produziert werden Knüppel mit 130, 160 und 180 Millimetern im Querschnitt. DieRead more about Aceros Arequipa bestellt Stahlwerk und Knüppelstranggießanlage bei SMS group[…]

ATM liefert 2 Brikettieranlagen Arno Brik 18 nach Russland

ATM liefert 2 Brikettieranlagen Arno Brik 18 nach Russland

Das Unternehmen zählt weltweit zu den Top Stahlerzeugern und setzt nun ebenfalls auf nachhaltige High-Tech Recycling Lösungen von ATM Recyclingsystems. Die Brikettieranlagen inklusive Komplettsystem zur Späneaufbereitung sind speziell an die hohen Anforderungen des Stahlerzeugers angepasst und bestens für den Dauerbetrieb geeignet. Die Brikettierpresse vom Typ ArnoBrik 18 hat rund 200KW Antriebsleistung und erzeugt damit eineRead more about ATM liefert 2 Brikettieranlagen Arno Brik 18 nach Russland[…]

Bitte Lächeln – mit welchen Folgen Temposünder rechnen müssen

Bitte Lächeln – mit welchen Folgen Temposünder rechnen müssen

Zu schnelles Fahren gehört laut Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes zu den häufigsten Gründen für einen Bußgeldbescheid. Dabei haben Männer mit knapp 2,5 Millionen Verstößen die Nase deutlich vorne (Geschwindigkeitsüberschreitungen bei Frauen in 2016: 668.000). Je nach Höhe werden Übertretungen unterschiedlich gehandhabt. Um an das vermeintlich schnelle Geschlecht zu appellieren, haben ARAG Experten die Folgen übersichtlich zusammengefasst.Read more about Bitte Lächeln – mit welchen Folgen Temposünder rechnen müssen[…]