Deutschlands Beliebteste Anbieter 2020

My home is my castle – für viele Menschen sind die heimischen vier Wände Rückzugsort und Lebensmittelpunkt gleichermaßen. Welchen Produkten und Dienstleistungen vertrauen die Verbraucher in ihrer häuslichen Umgebung? Welche Marken und Unternehmen in den Bereichen Haus und Garten erfüllen die Ansprüche und Erwartungen der Kunden am besten und zählen zu Deutschlands beliebtesten Anbietern? Wer sichert sich in diesem Jahr den „Life & Living Award“? Antworten gibt die Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders ntv (Veröffentlichungshinweis: www.ntv.de/ratgeber/tests und DISQ-TEST, Sonderpublikation im DUB UNTERNEHMER-Magazin, Ausgabe 3-2020, ab 19.6. im Zeitschriftenhandel).

Kunden bewerteten insgesamt 618 Marken und Unternehmen in 41 Branchen rund um das Thema Haus und Garten; die Besten sind „Deutschlands Beliebteste Anbieter“ und sichern sich den „Life & Living Award“. Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität: „Die Verbraucher stellen den entsprechenden Branchen ein gutes Zeugnis aus – gut 81 Prozent der Befragten zeigten sich mit den bewerteten Unternehmen beziehungsweise den Marken insgesamt zufrieden. Auffallend hoch ist auch die Kundenbindung: Rund 87 Prozent würden sich nach eigener Auskunft in Zukunft erneut für den Anbieter oder die jeweilige Marke entscheiden.“

Jochen Dietrich, ntv-Redaktionsleiter Wirtschaftsmagazine: „Welch große Bedeutung das Zuhause für das eigene Befinden hat, ist vielen Menschen in den letzten Wochen sehr deutlich geworden. Es ist überaus spannend zu sehen, welche Marken und Unternehmen in diesem Umfeld Vertrauen genießen.“


Im Rahmen der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung über ein Online-Panel äußerten sich rund 41.000 Kunden zu drei wesentlichen Faktoren. Im Fokus stand zum einen die Gesamtzufriedenheit mit der Marke/dem Unternehmen, die sich aus Aspekten wie Vertrauen, Preis-Leistungs-Verhältnis, Image, Angebotsspektrum, Verpackung, Kundenservice und Qualität des Produkts oder der Dienstleistung bildet. Darüber hinaus flossen die Wiederwahlabsicht sowie die Weiterempfehlungsbereitschaft in das Gesamtergebnis ein. In der finalen Auswertung wurden 414 Unternehmen bzw. Marken berücksichtigt, zu denen sich jeweils 80 Kunden geäußert hatten.

Veröffentlichung unter Nennung der Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität / ntv

Über die DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) verfolgt das Ziel, die Servicequalität in Deutschland zu verbessern. Das Marktforschungsinstitut mit Sitz in Hamburg führt zu diesem Zweck unabhängige Wettbewerbsanalysen und Kundenbefragungen durch. Über 2.000 geschulte Tester sind in ganz Deutschland im Einsatz. Die Leitung der Forschungsprojekte, bei denen wissenschaftlich anerkannte Methoden und Service-Messverfahren zum Einsatz kommen, obliegt einem Team aus Soziologen, Ökonomen und Psychologen. Dem Verbraucher liefert das Institut wichtige Anhaltspunkte für seine Kaufentscheidungen. Unternehmen gewinnen wertvolle Informationen für das eigene Qualitätsmanagement. Das Deutsche Institut für Service-Qualität arbeitet im Auftrag von renommierten Print-Medien und TV-Sendern; Studien für Unternehmen gehören nicht zum Leistungsspektrum des DISQ.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG
Dorotheenstraße 48
22301 Hamburg
Telefon: +49 (40) 27889148-0
Telefax: +49 (40) 27889148-91
http://www.disq.de

Ansprechpartner:
Martin Schechtel
Leiter Presse und PR
Telefon: +49 (40) 27889148-20
Fax: +49 (40) 27889148-91
E-Mail: m.schechtel@disq.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel