elan sportreisen bietet Sonderprogramm für Sommer-Familienferien

Elan Sportreisen – der Spezialist für Familiencamps –  baut das Deutschland-Programm aus. Ein originelles Bauwagencamp direkt am Nationalpark Eifel dient als Basislager für den Familienurlaub mit vielen sportlichen Aktivitäten wie Klettern, Kanutouren oder Bogenschießen. Im Sauerland ist das Feriendorf der Sportschule Hachen für sportlich ambitionierte Familien mit älteren Kindern ab Ende Juni reserviert. Im Münsterland bei Coesfeld übernachten Familien wahlweise im Zelt oder im Seminarhaus und können das Münsterland beim Wandern oder Radfahren entdecken.

Auch ein Windsurfcamp in Zeeland in den Niederlanden ist ab Juli buchbar. Zehn Stunden Windsurfkurs mit zwei Stunden Theorie für Erwachsene und Kinder sind im Reisepreis enthalten.

Bei allen Familiencamps von Elan Sportreisen ist ein Kinder- und Jugendprogramm inbegriffen – mit Wandern, Biken, Kanufahren, Klettern, Bogenschießen, Spielen, Ausflügen und mehr. Auch für die Verpflegung wird morgens und abends, teilweise auch mittags, gesorgt.


Gerade für Familien, die in den letzten Wochen auf begrenztem Raum verbringen mussten, ist diese Art von Reisen in der Natur, mit viel frischer Luft und Gleichgesinnten ideal. Und weil viele Eltern ihre Urlaubstage schon aufgebraucht haben, plant Elan Sportreisen für den Herbst auch Familienwochenend-Reisen in Deutschland.

Keine Anzahlung und kostenfreie Umbuchung
Die Zahlung für alle neuen Buchungen ist erst eine Woche vor Reiseantritt fällig.
Kunden von Elan Sportreisen können ihre bereits gebuchte Reise kostenfrei auf das Sonderprogramm 2020 umbuchen oder auf das Sommerprogramm 2021 (online einsehbar).

Information
elan sportreisen
Am Gleisdreieck 1
50823 Köln
Tel.: +49 (0)221 – 67 777 477
E-Mail: info@elan-sportreisen.de
Web: www.elan-sportreisen.de

PR-Kontakt
Schober PR
Merkurstr. 10
D-41464 Neuss
Tel.:+49 (0)2131 – 859144
E-Mail: ds@schober-pr.de

Über elan sportreisen

Im Angebot des Spezialveranstalters gibt es Sportreisen rund ums Mittelmeer, in Nordeuropa, in den Niederlanden und in den Alpen. Die Sportreisen untergliedern sich in Wander- und Radtouren, Mitsegeltörns und Segelreisen auf besonderen Schiffen sowie Urlaub in Sportclubs mit einem bunten Aktivprogramm. Für Familien stellt das Team von elan sportreisen bewährte Feriencamps mit einem sportlichen Programm für die ganze Familien in Südfrankreich, an der Atlantikküste, auf Korsika, in der Toskana und in Slowenien und Kroatien zusammen. Etwas ganz Besonderes sind die Familientörns auf dem Ijsselmeer, wo sich Familien mit ihren Kindern auf ein spannendes Outdoor-Abenteuer einstellen können. Das Programm von elan sportreisen wird online präsentiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

elan sportreisen
Am Gleisdreieck 1
50823 Köln
Telefon: +49 (221) 67777-477
Telefax: +49 (221) 67777-479
http://www.elan-sportreisen.de

Ansprechpartner:
Bruno Peters
Geschäftsführer
Telefon: +49 (221) 67777-470
Fax: +49 (221) 67 777 477
E-Mail: bruno.peters@elan-sportreisen.de
Doris Schober
Schober PR
Telefon: +49 (2131) 8591-44
E-Mail: ds@schober-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel