Rettet Corona klammheimlich die Welt?

Weltweit stehen die meisten Bänder still. Die Weltwirtschaft ist zum Erliegen gekommen. Die meisten Menschen sind gezwungen zu Hause zu bleiben. Die Reisebranche liegt am Boden. Flugzeuge, LKW,s, PKW,s und Kreuzfahrtschiffe werden nahezu nicht mehr bewegt.

Hätte es je ein bedeutender Staatsmann gewagt es zu fordern. " Wir müssen alles auf nahezu Null zurückfahren, um unsere Erde zu retten". Er wäre wahrscheinlich belächelt und als Verrückt erklärt worden.

Ein kleiner Virus namens Corona bringt es innerhalb von wenigen Wochen fertig. Politiker werden nun aufgefordert zum Schutze der Bevölkerung alles erdenkliche zu tun. Weltweit wurde diese Aufforderung umgesetzt und das Ergebnis ist sichtbar. Wie lange wir dieser Situation noch ausgesetzt sein werden, das kann bis dato noch keiner voraussagen.


Eins ist jedoch fakt: Das Klima und somit die Erde hat nun endlich die Möglichkeit, sich zu erholen. Wozu so ein kleiner und unscheinbarer Virus doch fähig ist.

Es dürfte nun eine gute Gelegenheit für jeden von uns sein, darüber einmal nachzudenken, wie es nach Corona weitergehen könnte.

Über die AkuRy GmbH

Gegenstand des Unternehmens ist die Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb im In- und Ausland von Produkten, die geeignet sind, biologische Systeme vor negativen Umwelteinflüssen zu schützen und die Immunabwehr beim Menschen zu stärken

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AkuRy GmbH
Zum Hartberg 20
64739 Höchst
Telefon: +49 (6163) 9439736
http://www.akury.de

Ansprechpartner:
Heiko Wenner
GF
Telefon: +49 (6163) 9439736
E-Mail: heiko@wego-energiearbeit.de
Heiko Wenner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6103) 570310
E-Mail: info@akury.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel