Gemeinsam für mehr Patientensicherheit

Die Weltgesundheitsversammlung im Mai 2019 in Genf erklärt den 17. September zum Welttag der Patientensicherheit. In Deutschland bietet das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. seit 2015 an diesem Tag eine Plattform für die Aufklärung und das gemeinsame Engagement aller Beteiligten im Gesundheitswesen.

Die Patientensicherheit als vorrangige Gesundheitspriorität anzuerkennen und konzertierte Maßnahmen zum Schutz und Ausbau zu ergreifen, ist am Klinikum Darmstadt Herzenssache. Aus diesem Grund sind zahlreiche Maßnahmen etabliert: Patientenidentifikationsarmbänder, Checklisten, technische Vorkehrungen und eine offene Fehlerkultur. Dazu gehört CIRS (Critical Incident Reporting System), eine Plattform, die Vorkommnisse aus allen Häusern bundesweit sammelt und veröffentlicht, damit aus Vorfällen gelernt werden kann.

Das Qualitätsmanagement-Team informiert zu allen Maßnahmen und Aktionen ausführlich am Aktionsstand im Erdgeschoss des Gebäudes 6 (Medizinische Kliniken, Eingang über Bleichstraße) am Dienstag, den 17. September zwischen 11 Uhr und 15 Uhr. 


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klinikum Darmstadt GmbH
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 107-0
Telefax: +49 (6151) 107-5449
http://www.klinikum-darmstadt.de

Ansprechpartner:
Eva Bredow-Cordier
Pressesprecherin und Leiterin
Telefon: +49 (6151) 107-6709
Fax: +49 (6151) 107-5009
E-Mail: Eva.Bredow@mail.klinikum-darmstadt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel