Deutscher Presseindex

Architektur zur Bekämpfung von Covid 19

Architektur zur Bekämpfung von Covid 19

Die Bayerische Regierung beabsichtigte Kliniken kurzfristig mit zusätzlichen Computertomographen auszustatten. Aufgrund von Platzmangel beauftragte Siemens daher perner architekten & ingenieure mit der Planung eines separaten Moduls am Klinikum Nürnberg Nord zur Unterbringung des CTs. Die Planungsphase hierfür wurde in nur zwei Wochen abgeschlossen. Als konstruktives Element wurde Holz verwendet. Dadurch konnte auf die Verwendung vonRead more about Architektur zur Bekämpfung von Covid 19[…]

KGNW: Mit neuer Freihaltepauschale für Krankenhäuser drohen Engpässe in der Behandlung von Corona-Patienten

KGNW: Mit neuer Freihaltepauschale für Krankenhäuser drohen Engpässe in der Behandlung von Corona-Patienten

Die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) warnt vor Versorgungsengpässen von Corona-Patienten, wenn das neue System der Freihaltepauschalen nur einen Teil der Kliniken berücksichtigt. Weil nur wenige besonders ausgestattete Krankenhäuser die Pauschale beanspruchen können, gingen etwa zwei Drittel der Krankenhäuser, die COVID-19-Patienten in Nordrhein-Westfalen behandeln, leer aus, erklärt KGNW-Präsident Jochen Brink. Der Grund liegt in der von derRead more about KGNW: Mit neuer Freihaltepauschale für Krankenhäuser drohen Engpässe in der Behandlung von Corona-Patienten[…]

Asklepios Klinik Altona: Wunschbaum bringt Kinderaugen zum Leuchten

Asklepios Klinik Altona: Wunschbaum bringt Kinderaugen zum Leuchten

Ab dem 1. Advent schmückt ein Wunschbaum die Eingangshalle der Klinik Fast 200 Kinderwünsche aus Altona und Hamburg warten nun auf Wunscherfüller Zusammenarbeit mit zwei Hamburger Kinder- und Jugendeinrichtungen und einer Stiftung Jährlich schmückt ein Weihnachtsbaum die Eingangshalle der Asklepios Klinik Altona – in diesem Jahr mit einer ganz besonderen Funktion. Der Baum wird inRead more about Asklepios Klinik Altona: Wunschbaum bringt Kinderaugen zum Leuchten[…]

Asklepios Gruppe: Anhaltende Corona-Pandemie belastet operatives Konzernergebnis

Asklepios Gruppe: Anhaltende Corona-Pandemie belastet operatives Konzernergebnis

Rückgang der Patienten um rund 30 Prozent CORONA-bedingte Auswirkungen belasten operatives Ergebnis Im Juli 2020 hat die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA die Übernahme der RHÖN-KLINIKUM AG abgeschlossen. Mit Ablauf des dritten Quartals 2020 fließen die Ergebnisse von RHÖN für die Monate Juli, August und September erstmals in den Abschluss der Asklepios Gruppe ein.Read more about Asklepios Gruppe: Anhaltende Corona-Pandemie belastet operatives Konzernergebnis[…]

AOK-Gesundheitsnavigator beleuchtet Qualität von Ärzten und Kliniken

AOK-Gesundheitsnavigator beleuchtet Qualität von Ärzten und Kliniken

Die Suche nach der richtigen Klinik für eine planbare Operation oder die Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Arzt ist für viele Patienten eine große Herausforderung. Der runderneuerte AOK-Gesundheitsnavigator bietet im Internet eine Orientierungshilfe mit umfassenden Informationen über das Angebot und die Qualitätskriterien zu Ärzten und Krankenhäusern. Die Datenbank mit wissenschaftlichen Auswertungen ist unter www.aok.de/…Read more about AOK-Gesundheitsnavigator beleuchtet Qualität von Ärzten und Kliniken[…]

Truma spendet Dethleffs Family Stiftung 5.000 Euro

Truma spendet Dethleffs Family Stiftung 5.000 Euro

Die Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG aus Putzbrunn hat der Dethleffs Family Stiftung 5.000 Euro gespendet. Dieses Geld wird die Stiftung vor allem für zwei ihrer Projekte verwenden. Zum einen für die Corona-bedingte Alternative zur jährlichen Weihnachtsmannaktion und zum anderen für den Ausbau des Projektes „Endlich Ferien“. „Wir danken der Firma Truma sehr, dassRead more about Truma spendet Dethleffs Family Stiftung 5.000 Euro[…]

LVR-Psychiatrie-Report 2020: Empowerment und Partizipation stärken

LVR-Psychiatrie-Report 2020: Empowerment und Partizipation stärken

. LVR-Klinikverbund veröffentlicht unter dem Namen „Psychen“ den LVR-Psychiatrie-Report 2020  Schwerpunktthema Empowerment und Partizipation  Innovative Forschungsansätze und Behandlungsangebote werden vorgestellt Nicht über Menschen hinweg entscheiden, sondern Patientinnen und Patienten gezielt in ihrem Selbstbewusstsein stärken und sie an Entscheidungen ihrer Behandlung beteiligen, damit sie wieder Einfluss auf ihr Leben nehmen können. Das meint Empowerment und PartizipationRead more about LVR-Psychiatrie-Report 2020: Empowerment und Partizipation stärken[…]

41 Jahre im Dienste der Gesundheit

41 Jahre im Dienste der Gesundheit

Ein festlicher geschmückter Saal, Livemusik vom kleinen Akkordeon-Orchester, kulinarische Köstlichkeiten, überraschende Begegnungen mit lieben Kollegen aus alten Zeiten. So ungefähr sollte sie eigentlich ablaufen, die Feier für Heinz Rödel, der sich nach 41 Dienstjahren im Sana Klinikum Hof, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Aber dann kam alles ganz anders. „Corona machte uns einen Strich durchRead more about 41 Jahre im Dienste der Gesundheit[…]

Corona-Krise: Sanitätshäuser befürchten Gefährdung der Versorgung außerklinischer Beatmungspatienten

Corona-Krise: Sanitätshäuser befürchten Gefährdung der Versorgung außerklinischer Beatmungspatienten

Bereits seit Beginn der Corona-Pandemie hat die medizinische Hilfsmittelbranche mit Lieferengpässen zu kämpfen – besonders auch im Bereich der Beatmung. Grund dafür ist die gestiegene Nachfrage nach Beatmungsgeräten und dazugehörigem Zubehör zur Behandlung der Corona-Intensivpatienten. Die fachgerechte Versorgung der schwer erkrankten Coronapatienten ist unerlässlich. Jedoch schlagen Sanitätshäuser der Verbundgruppe rehaVital Gesundheitsservice GmbH nun Alarm: DieRead more about Corona-Krise: Sanitätshäuser befürchten Gefährdung der Versorgung außerklinischer Beatmungspatienten[…]

Bundesgesundheitsminister Spahn zum neuen Infektionsschutzgesetz: „Die Frage ist, wo entsteht Schaden.“

Bundesgesundheitsminister Spahn zum neuen Infektionsschutzgesetz: „Die Frage ist, wo entsteht Schaden.“

Seit Beginn der Pandemie versorgt die Lungenfachklinik Gauting Patienten mit Covid-19 auf hohem Niveau. Mit Inkrafttreten des neuen Gesetzes des Bundesgesundheitsministeriums wird die Lungenklinik nicht mehr dafür entschädigt, Betten und Personal für die Versorgung von Covid-19 Patienten frei zu halten. Das „Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ siehtRead more about Bundesgesundheitsminister Spahn zum neuen Infektionsschutzgesetz: „Die Frage ist, wo entsteht Schaden.“[…]