GUTcert Exzellenznetzwerk Energiemanagement 2018: Weitere Referenten bestätigt

Am 27. und 28. September versammeln sich zum Jubiläumstermin wieder zahlreiche Unternehmensvertreter, Entscheider und andere Experten in Berlin, um beim GUTcert Exzellenznetzwerk Energiemanagement aktuelle Herausforderungen und Trends rund um rechtliche Rahmenbedingungen, Digitalisierung und Zertifizierung unter die Lupe zu nehmen (Rückblick 2017 und 2016 mit Fotogalerie).

Top-Referenten aus Politik und Wirtschaft
Teilnehmer können sich unter anderem auf Beiträge der folgenden Experten freuen, die im Anschluss an ihre Präsentationen für Fragen bereitstehen:

  • Dr. Julia Verlinden, energiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Vorstandsmitglied im Parlamentskreis Energieeffizienz
  • Markus Radtke, Senior Manager bei PricewaterhouseCoopers
  • Carsten Ernst, Principal & Partner bei ÖKOTEC Energiemanagement
  • Detlef Siebert, Mitglied der Geschäftsleitung von natGAS
  • Elias Siehler, Projektmanagement: Strategische Energieausrichtung, Flughafen Stuttgart
  • Niko Liebheit, Partner Counsel bei Becker Büttner Held und Experte für Strom- und Energiesteuerrecht

Veranstaltungsort ist das Hotel NH Collection Berlin Mitte Friedrichstraße im Zentrum der Hauptstadt.


Early Bird-Rabatt bis 30. April
Mehr zu den Referenten und Themen, der Location und dem Programmablauf erfahren Sie in kommenden Ausgaben des Newsletters oder auf gut-cert.de/exzellenz/energiemanagement.html.

Übrigens: Wenn Sie sich bis zum 30. April auf unserer Website anmelden, erhalten Sie den Early Bird-Rabatt in Höhe von 70 EUR (bei beiden Tagen) bzw. 40 EUR (bei einem Tag).

Sie haben Fragen zum Exzellenznetzwerk oder zum sonstigen Weiterbildungsangebot? Unter +49 30 2332021-21 oder akademie@gut-cert.de stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Über die GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Telefon: +49 (30) 2332021-0
Telefax: +49 (30) 2332021-39
http://www.gut-cert.de

Ansprechpartner:
Jochen Buser
Prokurist
Telefon: +49 (30) 2332021-61
E-Mail: jochen.buser@gut-cert.de
Yulia Felker
Nachhaltigkeit
Telefon: +49 (30) 2332021-85
E-Mail: yulia.felker@gut-cert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.