Qualitätsmanagement für Automobilzulieferer: Von der ISO/TS zur IATF 16949

Die IATF 16949:2016 ist der Standard für Qualitätsmanagementsysteme in der Automobilindustrie. Sie basiert auf der ISO 9001:2015 und definiert branchenspezifische Zusatzanforderungen für die Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie.

Pflicht-Standard der Autoindustrie
Eine Zertifizierung nach IATF 16949 ist Grundvoraussetzung für die Aufnahme in den Lieferantenstamm der Automobilhersteller bzw. in die entsprechende Lieferkette.

Erarbeitet wurde die Norm von der IATF (International Automotive Task Force), einer Gruppe von europäischen und amerikanischen Automobilherstellern und Zulieferern. Ziel ist es, durch einen einheitlichen Standard in der gesamten Herstellungskette höchstmögliche Qualität für Kraftfahrzeuge zu erreichen.


Was ist neu gegenüber der ISO/TS 16949:2009?
Im Gegensatz zur bislang etablierten ISO/TS 16949 basiert die IATF 16949 auf der neuen Version der ISO 9001 von 2015 und richtet sich an der High Level Structure aus.

Was genau sich im Vergleich zur alten Norm geändert hat und worauf Verantwortliche bei der Umsetzung in der Unternehmenspraxis achten müssen, zeigt ein kompakter Tageskurs der GUTcert Akademie am 01. Dezember 2017 in Berlin.

Inhalte der Schulung

  • Warum ein neuer Automobilstandard?
  • Angleichung an die High Level Structure (HLS) und die ISO 9001:2015
  • Normkunde IATF 16949: Was ändert sich bei Dokumentation, Prozessen und Verantwortlichkeiten?
  • Änderungen der Regelungen für die externe Zertifizierung
  • Ausblick

Ihr Nutzen
Sie lernen die Anforderungen der IATF 16949 zu interpretieren und erfolgreich umzusetzen. So können Sie Ihr Unternehmen effizient auf die Transition vorbereiten und stellen sicher, dass Ihr Qualitätsmanagementsystem die gültigen Vorgaben der Automobilindustrie erfüllt.

Der Kurs richtet sich an Qualitätsbeauftragte und Führungskräfte aus der Automobilindustrie, die die Anforderungen der IATF 16949 verstehen und umsetzen wollen.

Aktuelle Termine finden Sie im Gesamtprogramm Qualitätsmanagement der GUTcert Akademie.

Über die GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Telefon: +49 (30) 2332021-0
Telefax: +49 (30) 2332021-39
http://www.gut-cert.de

Ansprechpartner:
Rasmus Relotius
Telefon: +49 (30) 2332021-80
E-Mail: rasmus.relotius@gut-cert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.