inVENTer GmbH nach DIN ISO 9001 zertifiziert

In einer dreitägigen Überprüfung am Standort Löberschütz bestätige der TÜV Thüringen im Juni dieses Jahres erstmals, dass die 76 Mitarbeiter der inVENTer GmbH die Standards der Norm "DIN EN ISO 9001:2015" verinnerlicht haben und umsetzen. Im Detail bescheinigten die Prüfer ein sehr hohes Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter sowie ein im Unternehmen gelebtes Qualitätsmanagement. Attestiert wurde zudem eine aktive Mitarbeit zur kontinuierlichen Steigerung des Qualitätsniveaus. Zu den Kennzeichen der ständigen Verbesserungen zählen Stabilität und Wachstum des Unternehmens. Das untersuchte Qualitätsmanagementsystem umfasst die Entwicklung, Konstruktion, Produktion sowie Vertrieb und Support von Wohnungslüftungsanlagen. Die inVENTer GmbH ist einer der führenden Hersteller dezentraler Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung in Deutschland. Die Produkte kommen in ganz Europa zum Einsatz und werden über 43 Werksvertretungen vertrieben.

Verdienst der Mitarbeiter

Der eigene Anspruch ist bei inVENTer klar definiert und auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet. "Qualität bedeutet für uns, die Kundenerwartungen zu erfüllen und wenn möglich zu übertreffen", erklärt Geschäftsführerin Annett Wettig. "In diesem Sinne sind unsere Produktqualität und die Qualität unserer Kundenbetreuung maßgebend für unseren Erfolg. Wir handeln stets im Interesse unserer Kunden und sind ein zuverlässiger Partner im internationalen Handel." So agiert inVENTer am Markt mit einer fünfjährigen Garantie auf alle Produkte und dem Label "Made in Germany". "Eine Ergänzung zu unserem Selbstverständnis ist die für alle Kunden und Partner transparente Zertifizierung, die diesen Anspruch von neutraler Seite bestätigt," resümiert Annett Wettig und lobt dabei ihre Mitarbeiter. "Das positive Ergebnis der umfangreichen Überprüfung im Rahmen des Qualitätsmanagements haben wir nicht zuletzt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Bereichen unseres Unternehmens zu verdanken, die sich dort Tag für Tag mit Herzblut für inVENTer engagieren. Dafür danke ich der gesamten Belegschaft."


Über die inVENTer GmbH

Als erster Anbieter dezentraler Lüftungssysteme mit Keramikwärmespeicher definierte inVENTer den Lüftungsstandard neu. Durch Erfahrungen seit 1999 sind die inVENTer-Lüfter das am meisten erprobte System auf dem Markt. Mit der europäischen Volution Group im Hintergrund etablierte sich inVENTer als Innovationsgeber für dezentrale Lüftungsgeräte und Abluftsysteme. Hochwertige Produkte, starke Kundenbindung und innovative Forschung bestimmen das inVENTer-Prinzip.

Weitere Informationen: www.inventer.de/iso-zertifizierung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inVENTer GmbH
Ortsstraße 4a
07751 Löberschütz
Telefon: +49 (36427) 2110
Telefax: +49 (36427) 211113
http://www.inventer.de

Ansprechpartner:
Ulrike Gierth
Westend. Public Relations GmbH
Telefon: +49 (341) 3338-116
Fax: +49 (341) 3338-100
E-Mail: u.gierth@westend-communication.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.