HLB Deutschland weiter unter den Besten

Die HLB Deutschland GmbH, ein Netzwerk unabhängiger Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit Sitz in Düsseldorf, kann in der Lünendonk®-Liste auch in diesem Jahr wieder den dritten Platz unter den bundesweit tätigen Netzwerken für sich behaupten. Mit einem Gesamtumsatz von 189 Millionen Euro im Jahr 2016 (Vorjahr: 173 Millionen Euro) legte das Netzwerk deutlich zu. Mit einem Plus von 9,25 Prozent im Vergleich zu 2015 erzielte HLB Deutschland die größte Steigerung unter den drei Bestplatzierten. Dies zeigt sich auch in den Mitarbeiterzahlen: 1.680 Mitarbeiter, davon 217 Kanzleipartner, waren 2016 bei den insgesamt 20 Mitgliedsgesellschaften beschäftigt, 171 Beschäftigte mehr als im Vorjahr.

„In dieser positiven Entwicklung der steigenden Umsatzzahlen zeigt sich vor allem die hervorragende Arbeit unserer Mitgliederkanzleien und der Erfolg unseres strategischen Ausbaus“, bewertet Geschäftsführer Prof. Dr. W. Edelfried Schneider die gute Platzierung von HLB Deutschland. In diesem Jahr wurde die Hannoveraner Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft LW.P Lüders, Warneboldt & Partner als 20. Mitglied im Netzwerk aufgenommen.

Auch weiterhin bleibe der Blick fest nach vorne gerichtet, um die Herausforderungen der Zukunft ebenfalls mit Bravour zu meistern: „Es ist und bleibt uns wichtig, innerhalb des Netzwerkes auf unterschiedliche Fachgebiete und Branchen spezialisiert zu sein“, erklärt Schneider. „Ein breit gefächertes Spektrum an Spezialwissen, das im Netzwerk gebündelt zur Verfügung steht, hilft immens dabei, den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.“ Vor allem die zunehmende Globalisierung und die zunehmende Zahl neuer Rechtsvorschriften stellen den exportorientierten Mittelstand und damit auch die beratenden Kanzleien vor große Herausforderungen. Der Anschluss an das global tätig Netzwerk HLB International sei daher, so Schneider, ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für HLB Deutschland, das auf die Prüfung und Beratung mittelständischer Mandanten ausgerichtet ist.


Die Lündendonk-Studie®
Die Lünendonk®-Liste wird im Rahmen einer jährlichen Studie über die führenden Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland veröffentlicht. Das Ranking wird hauptsächlich auf Grundlage von Umsatzzahlen ermittelt. Gelistet wird unter anderem nach selbstständig organisierten Gesellschaften, Netzwerken und Allianzen sowie Spezialkanzleien. Die Studie befindet sich aktuell in der 12. Auflage.

Über die HLB Deutschland GmbH

HLB Deutschland ist ein 1972 gegründetes Netzwerk von 20 selbstständigen und unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften an 35 Standorten. Aktuell sind 217 Partner und 1.463 Berufsträger und Mitarbeiter unter dem Dach der HLB Deutschland für die meist mittelständischen Mandanten in Wirtschafts- und Steuerfragen tätig. HLB Deutschland gehört mit einem Gesamtumsatz der einzelnen Mitglieder von 189 Millionen Euro im Jahr 2016 zu den Top 3 der in Deutschland tätigen Netzwerke. HLB Deutschland ist unabhängiges Mitglied von HLB International. Weitere Informationen unter www.hlb-deutschland.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HLB Deutschland GmbH
Rheinort 1
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 32391-93
Telefax: +49 (211) 32391-95
http://www.hlb-deutschland.de

Ansprechpartner:
Julia Eckelt
Telefon: 035242 / 666027
E-Mail: julia.eckelt@bestfall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel