Schaeffler verstärkt Vorstand

  • Dietmar Heinrich neuer Finanzvorstand
  • Vertrag Dr. Stefan Spindler um 5 Jahre verlängert
  • Jürgen Ziegler neuer CEO der Region Europa

Der Aufsichtsrat der Schaeffler AG hat in seiner  Sitzung am 17. Juli Dietmar Heinrich (53) zum Mitglied des Vorstands der Schaeffler AG bestellt. Er übernimmt zum 1. August 2017 das Amt des Finanzvorstands und wird so Nachfolger von Dr. Ulrich Hauck, der seinen Vertrag nicht verlängerte und zum 1. August 2017 einvernehmlich sein Amt niederlegt.  

Dietmar Heinrich ist seit über 22 Jahren in der Schaeffler Gruppe beschäftigt und hat langjährige Erfahrung im Bereich Controlling und Finanzen. Seit 2014 war er als Regionaler CEO Europa Mitglied des Executive Boards der Schaeffler Gruppe. Zuvor hat er seit 1995 unterschiedliche Positionen im In- und Ausland ausgeübt und war dabei über viele Jahre als CFO Region Asien/Pazifik und CFO Region Europa der Schaeffler Gruppe tätig.


Georg F. W. Schaeffler, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Schaeffler AG, sagte: „Als Mitglied des Executive Boards kennt Herr Heinrich die strategischen und operativen Herausforderungen für die Schaeffler Gruppe aus erster Hand. Er ist mit seinen fundierten Kenntnissen des operativen Geschäftes, seiner langjährigen Erfahrung in verschiedensten Finanzfunktionen sowie seinem tiefen Verständnis der Abläufe und Strukturen der Schaeffler Gruppe hervorragend qualifiziert, um den Vorstand weiter zu verstärken."

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat der Schaeffler AG beschlossen, den Vertrag von Dr. Stefan Spindler (56), Vorstand der Sparte Industrie, um fünf Jahre bis zum 30. April 2023 zu verlängern. Dazu kommentierte Herr Georg F. W. Schaeffler: „Wir freuen uns, dass Herr Dr. Spindler die von ihm erfolgreich eingeleitete Neuausrichtung der Sparte Industrie fortsetzen wird. Dies ist besonders wichtig, da der Industriebereich ein integraler Bestandteil der Schaeffler Gruppe ist."

Nachfolger von Dietmar Heinrich wird Jürgen Ziegler (58), der zum 1. August 2017 Mitglied des Executive Boards der Schaeffler Gruppe wird und dort die Position des Regionalen CEO Europa übernimmt. Jürgen Ziegler arbeitet seit April 2015 für die Schaeffler Gruppe und war bis Ende 2016 Leiter der Subregion Südamerika, wo er erfolgreich die mehrjährige Restrukturierung des Südamerika-Geschäftes verantwortete. Seit Januar 2017 leitet er die Initiative CORE und die Initiative Global Footprint des Exzellenzprogramms Agenda 4 plus One aus Deutschland heraus. Vor seiner Tätigkeit in der Schaeffler Gruppe war Jürgen Ziegler viele Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen der Daimler AG beschäftigt.

Klaus Rosenfeld, Vorsitzender des Vorstands der Schaeffler AG, sagte: „Mit den heute getroffenen Entscheidungen des Aufsichtsrates und der Ernennung von Herrn Ziegler ist es uns gelungen, das Executive Board der Schaeffler Gruppe zu verstärken. Mit Herrn Ziegler gewinnen wir ein neues Mitglied im Executive Board, das über ausgeprägte Erfahrungen bei der Neuausrichtung von Unternehmen und Geschäftsbereichen verfügt. Das ist für die weitere Transformation der Schaeffler Gruppe von besonderem Wert.“

Über die Schaeffler AG

Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft sind die Basis für den anhaltenden Erfolg der Schaeffler Gruppe. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die "Mobilität für morgen". Im Jahr 2016 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 13,3 Mrd. Euro. Mit rund 86.600 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schaeffler AG
Industriestraße 1-3
91074 Herzogenaurach
Telefon: +49 (9132) 82-0
Telefax: +49 (9132) 82-3584
http://www.schaeffler-group.com

Ansprechpartner:
Thorsten Möllmann
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (9132) 82-5000
E-Mail: presse@schaeffler.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.