Deutscher Presseindex

Verband deutscher Kreditplattformen startet erfolgreich die erste neue Branchenveranstaltung „FINTICS“

Verband deutscher Kreditplattformen startet erfolgreich die erste neue Branchenveranstaltung „FINTICS“

Heute veranstaltete der Verband deutscher Kreditplattformen (VdK) seine erste Convention für digitales Fremdkapital: die FINTICS. Im Rahmen einer hybriden Veranstaltung brachte der Verband das Fremdfinanzierungsökosystem mit führenden Persönlichkeiten aus Politik und Aufsicht zusammen. In drei Panels diskutierten renommierte Speaker zu den Folgen der Corona-Pandemie, zum Referentenentwurf über elektronische Wertpapiere (eWpG) bzw. Markets in Crypto-Assets RegulationRead more about Verband deutscher Kreditplattformen startet erfolgreich die erste neue Branchenveranstaltung „FINTICS“[…]

Schaeffler mit starkem 3. Quartal 2020

Schaeffler mit starkem 3. Quartal 2020

. Umsatz im 3. Quartal leicht unter Vorjahresquartal (minus 2,6 Prozent) EBIT-Marge vor Sondereffekten im 3. Quartal mit 9,4 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr (1,2 Prozent) deutlich verbessert und über Vorjahresquartal (9,1 Prozent) Erholung im 3. Quartal vor allem durch die beiden Automotive-Sparten getrieben, Umsatzentwicklung der Sparte Industrie gegenüber 1. Halbjahr leicht verbessert Free CashRead more about Schaeffler mit starkem 3. Quartal 2020[…]

Schaeffler beweist Pioniergeist und Innovationskraft und gestaltet vollelektrische Zukunft der DTM maßgeblich mit

Schaeffler beweist Pioniergeist und Innovationskraft und gestaltet vollelektrische Zukunft der DTM maßgeblich mit

Schaeffler ist neuer Serien- und Innovationspartner der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) Schaeffler trägt als bevorzugter Technologiepartner mit elektrischen Antriebssystemen und Steer-by-wire zur Elektrifizierung der DTM bei Matthias Zink: „Kooperation belegt Pioniergeist und Innovationskraft und unterstreicht unseren Anspruch, als Technologiepartner Fortschritt zu gestalten, der die Welt bewegt.“ Neuer Claim „We pioneer motion”: Partnerschaft unterstreicht Anspruch, als bevorzugterRead more about Schaeffler beweist Pioniergeist und Innovationskraft und gestaltet vollelektrische Zukunft der DTM maßgeblich mit[…]

akademika ahead 2020 – per Telefon den neuen Job herbei swipen

akademika ahead 2020 – per Telefon den neuen Job herbei swipen

Seit dem 01. November 2020 kann es losgehen: bei der digitalen Version der bekannten Jobmesse akademika, die bisher immer in Präsenz stattfand, geht es ab sofort darum, sich digital zu liken, zu disliken, zu matchen, zu chatten und am Ende per Video zu daten. Ganz genau wie bei der bekannten Dating-App Tinder. Deren System wurdeRead more about akademika ahead 2020 – per Telefon den neuen Job herbei swipen[…]

Starkes Partnernetzwerk als Erfolgsfaktor für Schaeffler OPTIME

Starkes Partnernetzwerk als Erfolgsfaktor für Schaeffler OPTIME

Entwicklung im Partner-Netzwerk vereint führende Technologien und entscheidende Expertise in Condition-Monitoring-Lösung OPTIME Aufwand und Kosten für Nutzer minimiert, Aussagequalität maximiert Kurze Entwicklungszeit bis zur Marktreife Deutsch-finnische Kooperation bildete exzellentes Ökosystem für IoT‑Anwendung Die grundlegende Idee, ein Netzwerk aus Partnern zu spinnen, die unterschiedliche Kernkompetenzen in die Produktentwicklung einbringen, ist keineswegs neu. In den letzten JahrenRead more about Starkes Partnernetzwerk als Erfolgsfaktor für Schaeffler OPTIME[…]

Schaeffler: CO2-Footprint der Batterien muss verbessert werden

Schaeffler: CO2-Footprint der Batterien muss verbessert werden

Die Verdrängung von Verbrennungsmotoren durch Elektroantriebe wird dem Klima bis 2030 nicht helfen, sonders es sogar zusätzlich belasten. Im Wesentlichen würden die CO2-Emissionen nur verlagert, weg vom Motor, hin zu den Kraftwerken, die den Strom für die Elektroautos produzieren, sagte der Forschungsvorstand des Automobilzulieferers Schaeffler, Dr. Uwe Wagner, vor 120 Automanagern und Entwicklern auf demRead more about Schaeffler: CO2-Footprint der Batterien muss verbessert werden[…]

Nachwuchswissenschaftler mit Innovation Award der Schaeffler FAG Stiftung ausgezeichnet

Nachwuchswissenschaftler mit Innovation Award der Schaeffler FAG Stiftung ausgezeichnet

Herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Lagerungstechnik prämiert Schaeffler FAG Stiftung als Motor für Wissenstransfer Stiftung fördert seit über 35 Jahren Wissenschaft, Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Lagerungstechnik Acht Nachwuchswissenschaftler erhielten für ihre zukunftsweisenden Arbeiten, die neue Maßstäbe setzen, den Innovation Award 2019 der Schaeffler FAG Stiftung. Der Preis wurde in den KategorienRead more about Nachwuchswissenschaftler mit Innovation Award der Schaeffler FAG Stiftung ausgezeichnet[…]

Schaeffler: Wasserstoff ist unverzichtbarer Energieträger

Schaeffler: Wasserstoff ist unverzichtbarer Energieträger

Die deutschen Automobilhersteller und Zulieferer sollten die Wasserstofftechnik trotz des Trends hin zum Elektroauto nicht vernachlässigen. „Wasserstoff wird ein Energieträger sein, den wir brauchen. Wir sollten Wasserstoff nicht immer nur einseitig betrachten“, appellierte der Forschungsvorstand des Automobilzulieferers Schaeffler, Dr. Uwe Wagner, vor 120 Automanagern und Entwicklern auf dem Experten-Forum Powertrain der Fachzeitschrift ATZ/MTZ in Hanau. WasserstoffRead more about Schaeffler: Wasserstoff ist unverzichtbarer Energieträger[…]

Schaeffler: Bis 2030 wird CO2-Ausstoß durch Elektroautos sogar ansteigen

Schaeffler: Bis 2030 wird CO2-Ausstoß durch Elektroautos sogar ansteigen

Die Verdrängung von Verbrennungsmotoren durch Elektroantriebe wird dem Klima bis 2030 nicht helfen, sonders es sogar zusätzlich belasten. Im Wesentlichen würden die CO2-Emissionen nur verlagert, weg vom Motor, hin zu den Kraftwerken, die den Strom für die Elektroautos produzieren, sagte der Forschungsvorstand des Automobilzulieferers Schaeffler, Dr. Uwe Wagner, vor 120 Automanagern und Entwicklern auf demRead more about Schaeffler: Bis 2030 wird CO2-Ausstoß durch Elektroautos sogar ansteigen[…]

Robert Kubica fährt im BMW M4 DTM erstmals aufs Podium – Timo Glock wird Vierter

Robert Kubica fährt im BMW M4 DTM erstmals aufs Podium – Timo Glock wird Vierter

Robert Kubica wird im BMW M4 DTM des privaten BMW Kundenteams ART Grand Prix in Zolder Dritter. Timo Glock beendet turbulentes Rennen auf dem vierten Platz. Sheldon van der Linde und Marco Wittmann kommen auf den Positionen sieben und acht ins Ziel. Beim 16. Rennen der Saison in Zolder (BEL) ist Robert Kubica (POL) zumRead more about Robert Kubica fährt im BMW M4 DTM erstmals aufs Podium – Timo Glock wird Vierter[…]