IT-Beratungsunternehmen Materna mit neuem Personalleiter

Beim IT-Beratungsunternehmen Materna GmbH gibt es einen Wechsel an der Spitze der Abteilung Human Resources. Martin Brochhaus (53) hat diese Position zum 19. Juni 2017 übernommen. Das Unternehmen verstärkt damit den Bereich Human Resources, um seinen stetig wachsenden Personalbedarf nach qualifizierten Mitarbeitern noch besser decken zu können. Die bisherige Personalleiterin Dr. Claudia Krüger kehrt auf eigenen Wunsch in den Bereich Personalentwicklung zurück.

Die inhaltlichen Schwerpunkte von Martin Brochhaus sind die Themen Unternehmens- und Führungskultur, Employer Branding und Recruiting sowie Personal- und Organisationsentwicklung.

Martin Brochhaus hat Wirtschaftswissenschaften und Theologie an der Universität Köln studiert. Er bringt 27 Jahre Erfahrung im Bereich Human Resources in Großunternehmen, im gehobenen Mittelstand und der Beratung mit. Unter anderem verantwortete Brochhaus 16 Jahre lang den HR-Bereich bei der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, einem Marktführer für intelligente Elektroinstallations- und Gebäudesystemtechnik. Der gebürtige Bergisch Gladbacher ist verheiratet und hat drei Kinder.


Über Materna GmbH Information & Communications

Als führender IT-Dienstleister beschäftigt Materna europaweit rund 1.700 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen vorläufigen Umsatz von 223 Millionen Euro. Materna deckt das gesamte Leistungsspektrum eines Full-Service-Dienstleisters im Premium-Segment ab: von der Beratung über Implementierung bis zum Betrieb. Zielgruppen sind IT-Organisationen sowie Fachabteilungen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Materna ist in sechs Business Lines organisiert: IT Factory, Digital Enterprise, Government, Communications, Mobility sowie das SAP-Beratungsunternehmen cbs aus Heidelberg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Materna GmbH Information & Communications
Voßkuhle 37
44141 Dortmund
Telefon: +49 (231) 559900
Telefax: +49 (231) 5599-100
http://www.materna.de

Ansprechpartner:
Christine Siepe
Teamleitung Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (231) 5599-168
Fax: +49 (231) 5599-165
E-Mail: christine.siepe@materna.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.