Partslife Umweltpreis 2017 für efficient energy

Die efficient energy wurde am 27. Juni 2017 der Partslife Umweltpreis 2017 verliehen.

Der Musiker Peter Maffay ist Schirmherr der Veranstaltung. Er überreichte den Preis an Dr. Jürgen Süß, CEO der Efficient Energy GmbH, während einer Galaveranstaltung, die im Rahmen des Partslife Kongresses in Wiesbaden stattfand.

Der Preis wird seit 2012 jährlich an Unternehmen verliehen, die erkennbare Verantwortung zur Erhaltung der natürlichen Umwelt übernehmen und deren aktives, umweltorientiertes Handeln besonders beispielhaft und nachahmenswert ist. Die Bewerbungskriterien wurden zwischenzeitlich vom ursprünglichen Automotive-Markt auf weitere Branchen erweitert.


Die Jury setzt sich aus Branchenvertretern und Fachleuten zusammen, unter anderem GVA-Präsident Hartmut P. Röhl, VREI-Geschäftsführer Thomas Fischer, Prof. Dr. Harald Weigand von der Technischen Hochschule Mittelhessen sowie Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion und Moderator.

Wir freuen uns sehr, dass die innovative Technologie des eChillers wieder überzeugen konnte.

Weitere Informationen: Partslife Umweltpreis

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)
Hans-Riedl-Str. 5
85622 Feldkirchen
Telefon: +49 (89) 693369-500
Telefax: +49 (89) 693369-8610
http://www.efficient-energy.com

Ansprechpartner:
Ingrid Jenisch
Referat der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (89) 693369-7580
E-Mail: ingrid.jenisch@efficient-energy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.