Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft – geht das ohne Ruin?

Am Mittwoch, 23. Mai 2017 schließt die Vortragsreihe Nachhaltigkeit konkret an der Hochschule Aalen mit einem Vortrag zu den Herausforderungen in der Landwirtschaft.

Wachsen, Spezialisieren, Reduzieren – oder Weichen? Diese und andere kritische Herausforderungen wird Johannes Dreer, Geschäftsführer der Hof und Leben GmbH, in seinem Vortrag im Audimax am Mittwoch, 23. Mai um 18.30 Uhr thematisieren. Ein Liter Milch kostete im Handel im Herbst 2016 zum Teil unter 50 Cent. 500 Gramm gemischtes Hackfleisch findet man im Kühlregal auch mal für 2,30 Euro. Marktpartner und Marktstrukturen verlangen einem Landwirt unternehmerisch sehr viel ab, um seinen Betrieb halten zu können. Dabei nicht nur wirtschaftlich zu wachsen, sondern den Familienbetrieb nachhaltig zu entwickeln, ist die herausfordernde Aufgabe. Erfahrungsberichte aus der Praxis werden Denkansätze über die Gründe geben. Mehr Infos unter www.hs-aalen.de/….

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 576-0
Telefax: +49 (7361) 576-2250
http://www.htw-aalen.de


Ansprechpartner:
Monika Theiss
Öffentlichkeitsarbeit und Hochschulmarketing
Telefon: +49 (7361) 576-2290
Fax: +49 (7361) 576-2281
E-Mail: monika.theiss@htw-aalen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.