Deutscher Presseindex

Kommunikation mit der Gesellschaft auch während Corona konsequent weiterführen

Kommunikation mit der Gesellschaft auch während Corona konsequent weiterführen

In herausfordernden Zeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie, ist es für die Bäuerinnen- und Landfrauenorganisationen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol wichtig, Schwerpunkte, die sie in ihrer Arbeit verfolgen, nicht aus den Augen zu verlieren. Wie das digitale Treffen der Vorsitzenden und Geschäftsführerinnen zu Wochenbeginn gezeigt hat, haben die Absagen der zahlreichen über das ganzeRead more about Kommunikation mit der Gesellschaft auch während Corona konsequent weiterführen[…]

Pestizidprozess: Entscheidung über Klage gegen Geschäftsführer des oekom verlags wird weiterhin erwartet

Pestizidprozess: Entscheidung über Klage gegen Geschäftsführer des oekom verlags wird weiterhin erwartet

Nach der Verhandlung über eine mögliche Anklageerhebung gegen den Geschäftsführer des oekom verlags, Jacob Radloff, sowie mehrere Vorstandsmitglieder des Umweltinstituts München steht das Ergebnis noch aus. Es bleibt also abzuwarten, ob sich neben oekom-Autor Alexander Schiebel (»Das Wunder von Mals«) und Karl Bär, Agrarreferent am Münchner Umweltinstitut, weitere Personen im sogenannten »Pestizidprozess« vor Gericht verantwortenRead more about Pestizidprozess: Entscheidung über Klage gegen Geschäftsführer des oekom verlags wird weiterhin erwartet[…]

Wieder Spitzenweine vom Thonberg aus Laubach

Wieder Spitzenweine vom Thonberg aus Laubach

Nun ist es amtlich und steht „weiß auf schwarz“ auf den Etiketten der neuen Lagenweine: Nach über 100 Jahren erhält der Weinberg im sächsischen Laubach seinen historischen Namen zurück. Zukünftig dürfen die Spitzenweine von hier wieder ihre alte Herkunftsbezeichnung „Thonberg“ tragen. Der erste offizielle Wein von Schloss Wackerbarth vom Thonberg ist ein auf nur wenigeRead more about Wieder Spitzenweine vom Thonberg aus Laubach[…]

Nach den Innovationstagen 2020: Forschung weiterhin online erleben

Nach den Innovationstagen 2020: Forschung weiterhin online erleben

Etwa 500 Teilnehmende besuchten die diesjährigen digitalen Innovationstage des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) und der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Unter dem Leitthema „Für eine starke Landwirtschaft und sichere Ernährung“ präsentierte die Branche über 100 richtungsweisende Neuentwicklungen und Forschungsergebnisse der Land- und Ernährungswirtschaft. Umfangreiches Bild- und Videomaterial zu Forschungsprojekten gibt es nach der Veranstaltung weiterhin aufRead more about Nach den Innovationstagen 2020: Forschung weiterhin online erleben[…]

Biogas – mit neuen Perspektiven zukunftsfähig werden

Biogas – mit neuen Perspektiven zukunftsfähig werden

Biogasanlagen als Bestandteil der Energiewende mit Systemleistungen in der Landwirtschaft stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung, die am 12. November ab 13 Uhr im Hotel Park Soltau mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden kann und als Lifestream mit Onlineübertragung angeboten wird. Aktuelle Entwicklungen zum EEG und Ergebnisse aus Praxisprojekten zum effizienten Einsatz von Wirtschaftsdünger in Biogasanlagen werden vorgestelltRead more about Biogas – mit neuen Perspektiven zukunftsfähig werden[…]

Klima und Umwelt sind Europa egal!

Klima und Umwelt sind Europa egal!

Der Hoffnung, dass mit den klaren Leitplanken der Farm-to-Fork Strategie nun die EU-Agrarpolitik endlich zukunftsfähig reformiert wird, haben EU-Agrarministerrat und EU-Parlament den Wind aus den Segeln genommen.  Demeter-Vorstand Alexander Gerber ist entsetzt über die Beschlüsse des EU-Agrarministerrat diese Woche: „Die EU-Agrarminister haben über den Agrarhaushalt entschieden, als gäbe es weder eine uns existenziell gefährdende KlimakriseRead more about Klima und Umwelt sind Europa egal![…]

Professor Hartung mit Professor-Niklas-Medaille geehrt

Professor Hartung mit Professor-Niklas-Medaille geehrt

Professor Dr. Dr. h. c. mult. Jörg Hartung leitete 20 Jahre das Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und war neben vielen anderen Funktionen 26 Jahre lang ehrenamtliches Mitglied in der Tierschutzkommission des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, davon 20 Jahre als deren Vorsitzender. Hartung beschäftigt sich als anerkannterRead more about Professor Hartung mit Professor-Niklas-Medaille geehrt[…]

GAP-Kompromisse geben keine Antwort auf Herausforderungen für Bauern, Umwelt- und Tierschutz

GAP-Kompromisse geben keine Antwort auf Herausforderungen für Bauern, Umwelt- und Tierschutz

Sowohl das Europäische Parlament als auch der Rat haben gestern Abend und heute Morgen weitreichende Entscheidungen zur Ausgestaltung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) in der EU getroffen. Elisabeth Fresen, Bundesvorsitzende der AbL und Rinderhalterin in Niedersachsen, kommentiert: „Die beschlossenen Kompromisse in Rat und Parlament werden dem enormen Veränderungsdruck auf unseren Höfen nicht konsequent genug gerecht.Read more about GAP-Kompromisse geben keine Antwort auf Herausforderungen für Bauern, Umwelt- und Tierschutz[…]

Die Landwirtschaft wird immer „smarter“

Die Landwirtschaft wird immer „smarter“

Die Technik in der Landwirtschaft wandelt sich stetig. Für Laien kaum wahrnehmbar, haben Computer und Satellitensteuerung im Maschinenpark der Bauernfamilien längst Einzug gehalten. Inzwischen sind auch Tierställe und Scheunen vernetzt, wird auf dem Bauernhof digital und nachhaltig gearbeitet. Wie das im Detail funktioniert, vermittelt jetzt ein neues i.m.a-Unterrichtsposter: „Smart Farming“ heißt das Lehr- und LernmittelRead more about Die Landwirtschaft wird immer „smarter“[…]

Lebensmittelwirtschaft sagt konstruktive Mitarbeit an der Umsetzung der Farm-to-Fork-Strategie zu

Lebensmittelwirtschaft sagt konstruktive Mitarbeit an der Umsetzung der Farm-to-Fork-Strategie zu

Gestern hat der EU-Agrarrat die Schlussfolgerungen des Rates zur "Farm-to-Fork"-Strategie beschlossen, welche die grundsätzliche Unterstützung der Mitgliedstaaten für die von der Kommission formulierten Nachhaltigkeitsziele deutlich macht. Der Lebensmittelverband Deutschland und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie fordern die EU-Kommission auf, die Ziele in sinnvolle Maßnahmen zu überführen. "Wirksame und wirtschaftlich umsetzbare Maßnahmen zu entwickeln, wird eineRead more about Lebensmittelwirtschaft sagt konstruktive Mitarbeit an der Umsetzung der Farm-to-Fork-Strategie zu[…]