Heise Medien wird eco-Mitglied

Heise Medien GmbH & Co. KG ist am 19. Januar dem Verband der eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. beigetreten. Bereits zu den Internet Security Days 2016 hatte Heise Medien eng mit eco zusammengearbeitet und sich die Organisation der Veranstaltung geteilt. Durch die Mitgliedschaft wird die Kooperation noch intensiviert.

„Wir freuen uns, Heise als 1.000. Mitglied zu begrüßen“, sagt Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco – Verband der Internetwirtschaft e.V. „Heise steht für fundierte Berichterstattung und tiefes Hintergrundwissen in den Bereichen Internet und Digitalisierung. Der Verlag ist eine große Bereicherung für unseren Verband.“

Auch Gisela Strnad, Leiterin Heise Events, sieht die Zukunft positiv: ,,Gemeinsam mit dem eco Verband betreiben wir einen aktiven Wissensaustausch zu aktuellen Themen der ITK-Branche und darauf aufbauend führen wir Veranstaltungen durch, die sich durch hohe Fachkompetenz auszeichnen. Zwei Veranstaltungen sind bereits in Planung.“


eco ist der größte Verband der Internet-Wirtschaft in Europa und gestaltet die Entwicklung des Internet in Deutschland schon seit 1995 mit. Der Verband fördert neue Technologien, Infrastrukturen sowie Märkte und formt Rahmenbedingungen für ein Gemein­sames miteinander. In den eco Kompetenzgruppen sind alle wichtigen Experten und Entscheidungsträger der Internet-Wirt­schaft vertreten und treiben aktuelle und zukünftige Internet-Themen voran.

eco (www.eco.de ) ist mit rund 1.000 Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet der eco Verband maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördert neue Technologien, Infrastrukturen und Märkte, formt Rahmenbedingungen und vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. In den eco Kompetenzgruppen sind alle wichtigen Experten und Entscheidungsträger der Internetwirtschaft vertreten und treiben aktuelle und zukünftige Internetthemen voran.

Über die Heise Gruppe GmbH & Co KG

Heise Medien steht für hochwertigen und unabhängigen Journalismus. Heise verlegt mit c’t und iX zwei erfolgreiche Computertitel, das zukunftsweisende Technologiemagazin Technology Review sowie das mehrfach ausgezeichnete Online-Magazin Telepolis. Der Internet-Auftritt für IT-Interessierte, heise online, ist das Leitmedium für deutschsprachige Hightech-Nachrichten. Mit Konferenzen, Seminaren und Workshops spricht heise Events ein gehobenes IT-Fachpulikum an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heise Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: +49 (511) 5352-0
Telefax: +49 (511) 5352-129
http://www.heise-gruppe.de

Ansprechpartner:
Sylke Wilde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 5352-290
E-Mail: sylke.wilde@heise-medien.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.