Aus der Krise zum Digitalisierungs-Start-Up

Das Unternehmen CP contech electronic GmbH aus Leopoldshöhe hat den Turn Around geschafft und sich innerhalb weniger Jahre zu einem gefragten Technologiezentrum für Intelligente Technische Systeme entwickelt. War es 2011 noch ein Sanierungsfall, ist heute bereits die Rede von starkem Wachstum. Gelungen ist dies insbesondere dem seit 2011 agierenden Geschäftsführer Dr. Christian Hensen, gemeinsam mit der Managementberatung UNITY aus Paderborn, die als Beratungsunternehmen und Gesellschafter in das Unternehmen eingestiegen ist.

Das Erfolgsrezept war die neue Strategie: weg vom Elektronikfertiger, hin zum Technologiezentrum, das nicht nur fertigt, sondern auch Technologieberatung und Entwicklung in den Fokus rückt. Vor dem Hintergrund des aktuellen Digitalisierungstrends hat sich dieser Weg als goldrichtig erwiesen: Viele Unternehmen wollen ihre Produkte heute intelligent machen und über Machine-to-Machine-(M2M)-Kommunikation vernetzen. contech hat bereits in Krisenzeiten begonnen, ein Standard-M2M-Tool zu entwickeln, und profitiert heute sehr davon. „Mit Elektronik und Software machen wir ‚dumme‘ Produkte intelligent. Von der Klospülung über die Maschine bis zum Spazierstock – mit M2M kann man Produkte jederzeit überwachen, steuern und Smart-Data-fähig machen“, erklärt Hensen.

In den vergangenen drei Monaten hat das Unternehmen im Themenfeld „Intelligente, technische Systeme“ allein in OWL große Entwicklungsprojekte bei drei namhaften, neuen Kunden gewonnen. „Wir sind uns sicher, unseren Umsatz bis zum Jahr 2020 zu verdoppeln“, beschreibt Hensen die Zukunftsaussichten von contech.


Ein weiterer Erfolgsfaktor auf dem Wachstumspfad ist die „Systems Engineering Allianz“. Dahinter steckt die Zusammenarbeit der Unternehmen contech, UNITY und Smart Mechatronics: Bei Industrie 4.0 und Digitalisierung übernimmt UNITY die Beratung und Umsetzung, Smart Mechatronics die Entwicklungsdienstleistung und contech die Elektronikentwicklung und Fertigung. Diese Bündelung der Stärken ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal – von dem insbesondere die Kunden profitieren.

Über die UNITY AG

UNITY ist die Managementberatung für Innovation und Transformation. Wir steigern die Innovationskraft und die operative Exzellenz unserer Kunden. Gemeinsam mit ihnen führen wir Projekte zum Erfolg. Unsere Kunden profitieren von mehr als 20 Jahren Digitalisierungserfahrung. Unternehmen der Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt, Gesundheitswirtschaft und Medizintechnik, Energie, Pharma und Chemie sowie Maschinen- und Anlagenbau vertrauen unserer Expertise – vom renommierten mittelständischen Unternehmen bis zum Global Player. Wir sind mit 230 Mitarbeitern weltweit an 14 Standorten vertreten und führen rund um den Globus Kundenprojekte durch.

Für exzellente Projektarbeit wurde UNITY 2016 von der Wirtschaftswoche mit dem "Best of Consulting"-Award ausgezeichnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

UNITY AG
Lindberghring 1
33142 Büren
Telefon: +49 (2955) 743-0
Telefax: +49 (2955) 743-299
http://www.unity.de

Ansprechpartner:
Matthias Schwarzenberg
Leiter Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (2955) 743-216
Fax: +49 (2955) 743-299
E-Mail: matthias.schwarzenberg@unity.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.