Kein Handy – kein Telefon – kein Internet

Kein Handy, kein Telefon, kein Internet – der Komplettausfall der Kommunikationseinrichtungen in der gesamten Region wurde bei einem Übungstag der Informations- und Kommunikationseinheiten (IuK) des Katastrophenschutzes aus dem Vogelsbergkreis, dem Wetteraukreis, dem Landkreis Gießen und dem Main-Kinzig-Kreis angenommen. Während die ersten drei Teams seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, Kompetenzen bündeln und Synergien nutzen, war das Team aus dem Main-Kinzig-Kreis zum ersten Mal bei dieser Übung im Gefahrenabwehrzentrum (GAZ) in Schotten dabei.

Der Vogelsberger Zugführer und Leiter des Fernmeldedienstes, Marcus Koller, begrüßte 40 Kameradinnen und Kameraden aus Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz auf dem Gelände der Feuerwehr Schotten und erläuterte die Inhalte des Übungstages. Aufgabe der Teams war die Vernetzung der Fahrzeuge und der Technik von einer noch funktionierenden Stelle aus, um behelfsmäßige Telefonverbindungen, Fax und Internet zur Verfügung zu stellen. Die Aufgaben wurden professionell abgearbeitet, bis alle Leitungen funktionierten und das Ziel der Übung erreicht war.

Kreisbrandinspektor Dr. Sven Holland, Jürgen Steuernagel vom Katastrophenschutz-Stab und die Kollegen Hagen Vetter vom Wetteraukreis sowie Jochen Haaf vom Landkreis Gießen würdigten die Leistung der Teams. Sven Holland lobte die – in Hessen einmalige – Zusammenarbeit kreisübergreifender IuK-Teams und appellierte, diese im Interesse der Bevölkerung und der Hilfsorganisationen weiter fortzuführen. Hagen Vetter erinnerte daran, dass der Katastrophenschutz "bunt" ist und die Zusammenarbeit von Einheiten und Organisationen zu jeder Zeit ohne Grenzen und Kompetenzfragen gefördert werden muss. "Wie die Hochwasserkatastrophe zeigt, ist es wichtig, dass alle Organisationen perfekt zusammenarbeiten. Und gerade hier bilden die IuK-Einheiten eine wichtige Schnittstelle".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Sabine Galle-Schäfer
Pressesprecherin
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: sabine.galle-schaefer@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel