Vattenfall veröffentlich Bericht zum 1. Quartal 2021

Die wichtigsten Kennzahlen von Januar bis März 2021

  • Der Umsatz sank um 5% (1% ohne Währungseffekte) auf 45.911 Mio. Schwedische Kronen (SEK, Vorjahr: 48.160 Mio. SEK)
  • Das bereinigtes Ergebnis lag bei 12.053 Mio. SEK (Vorjahr: 10.187 Mio. SEK)
  • Das Betriebsergebnis betrug 13.385 Mio. SEK (Vorjahr: 12.313 Mio. SEK)
  • Der Gewinn im Berichtszeitraum belief sich auf 10.423 Mio. SEK (Vorjahr: 6.900 Mio. SEK)

Geschäftliche Highlighs im 1. Quartal 2021

  • Verständigung mit der deutschen Bundesregierung zur Beilegung der Rechtsstreitigkeiten zum Kernkraftausstieg
  • Verkauf von Teilen der Ökostromerzeugung des niederländischen Windparks Hollandse Kuist 1-4 durch langfristige Power Purchase Agreement (PPA)
  • Verkauf des Onshore Windprojekt Grönhult in Schweden
  • Positives Urteil des Verwaltungsgerichts zu den Umsatzrahmen der Stromnetzbetreiber für den Zeitraum 2020-2023 in Schweden
  • Baustart von Brent Cross South in London, Vattenfalls erstem Fernwärmenetz in Großbritannien
  • Start der Fernwärmeerzeugung am Anschluß Amsterdam-Süd in den Niederlanden
  • Planung einer HYBRIT-Demonstrationsanlage zur Erzeugung von fossilfreiem Eisenschwamm in Gällivare/Schweden  

Anna Borg, Präsidentin und CEO von Vattenfall, und Kerstin Ahlfont, CFO von Vattenfall, werden die Ergebnisse für das 1. Quartal 2021 in einem Live-Web-Audiocast für Analysten und Medien um 09.30 Uhr MEZ zusammen mit dem Strategie-Chef Andreas Regnell vorstellen. Den Live-Web-Audiocast finden Sie unter Vattenfall interim report January-March 2021. Eine telefonische Teilnahme ist ebenfalls möglich über +46 (0)8 505 100 31. 

Der Bericht und die Präsentation dazu sind auf group.vattenfall.com verfügbar. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vattenfall GmbH
Chausseestr. 23
10115 Berlin
Telefon: +49 (30) 8182-22
Telefax: +49 (30) 8182-3950
http://www.vattenfall.de

Ansprechpartner:
Stefan Müller
Vattenfall Europe AG
Telefon: +49 (30) 818223-20
Fax: +49 (30) 818223-15
E-Mail: stefan.mueller@vattenfall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel