BVHK: digitale Aktionswoche „Herz zum Anfassen“ zum Tag des herzkranken Kindes

Am 5.5. ist der Tag des herzkranken Kindes.

Darum gibt’s in unserer digitalen Aktionswoche „Herz zum Anfassen“ vom 01.-09.05.2021 wieder täglich spannende Interviews, Mit-mach-Aktionen zum Basteln und Sporteln sowie lehrreichen Experimente mit unserem Schirmherrn Christoph Biemann aus der Sendung mit der Maus.

Eltern herzkranker Kinder empfehlen wir u.a. unsere Online-Fragestunden, z.B. „Was ich schon immer den Kinderkardiologen fragen wollte“ oder „Info zum Sozialrecht, wie Pflege, Schwerbehinderung oder FOR“ sowie unser Väterseminar mit Michael Malina und Frank Stark (Harry Zapp aus der FOR-Nachsorgeklinik Tannheim).

Außerdem gibt’s noch viel Interessantes, zum jederzeit reinschnuppern:

  • ein Interview zum Thema „Umgang mit der Angst“ mit Familie Möltgen und der Psychologin Alice Schamong, moderiert von Nina Martin, die selbst über Herzrhythmusstörungen geschrieben hat.
  • eine Online-Sport-Challenge für herzkranke Kinder in verschiedenen Altersstufen für drinnen und draußen von und mit der TU München.
  • ein Interview von unserem Schirmherrn Christoph aus der Sendung mit der Maus mit Prof. E. Schindler zum Thema „Was passiert eigentlich während der Narkose?“
  • Die Verleihung unseres Herz-Helden Preises durch unseren Schirmherrn, den Kabarettisten Christoph Sieber am 05.05.2021.

Mehr Info unter https://bvhk.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.
Vaalser Str. 108
52074 Aachen
Telefon: +49 (241) 912332
Telefax: +49 (241) 9123-33
http://www.bvhk.de

Ansprechpartner:
Hermine Nock
Geschäftsführerin
Telefon: 0241 91 23 32
E-Mail: h.nock@bvhk.de
Volker Thiel
Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Telefon: 0241 91 23 32
E-Mail: v.thiel@bvhk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel