Deutscher Presseindex

Herber Rückschlag für die Professionalisierung der Pflege

Herber Rückschlag für die Professionalisierung der Pflege

Die Fakultät für Pflegewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Vallendar (PTHV) steht vor dem Aus. Die Gründe: Studierende müssen Studiengebühren bezahlen, staatliche Hilfen gibt es nicht, die Finanzierung wurde – neben minimalen finanziellen Zuwendungen – ausschließlich den Trägern überlassen. Nach dem Ausstieg der Marienhaus Holding aus der PTHV GmbH zum Ende letzten Jahres sehen sich dieRead more about Herber Rückschlag für die Professionalisierung der Pflege[…]

BKK Dachverband fordert: Stabile Finanzierung für GKV im GVWG verankern

BKK Dachverband fordert: Stabile Finanzierung für GKV im GVWG verankern

Bezüglich der heutigen Anhörung zum Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) fordert der BKK Dachverband, dass in diesem Gesetz diverse Maßnahmen zur Verbesserung der Finanzsituation der GKV ergriffen werden: „Bereits heute ist absehbar, dass die Gesetze der vergangenen Jahre, Ausgabensteigerungen durch Aufholeffekte nach der Pandemie und das Wegbrechen von Einnahmen die GKV im kommenden Jahr finanziell massiv unter DruckRead more about BKK Dachverband fordert: Stabile Finanzierung für GKV im GVWG verankern[…]

Gesetz zur Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland: „Wichtige Weichenstellung“

Gesetz zur Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland: „Wichtige Weichenstellung“

Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), beurteilt den Entwurf zu dem „Gesetz zur Qualität und Förderung der Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland“, der am heutigen 12. April 2021 Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses ist, positiv: „Wir dürfen jedoch nicht den Fehler machen, uns jetzt mehr mit einem GütesiegelRead more about Gesetz zur Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland: „Wichtige Weichenstellung“[…]

Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf

Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf

Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) sollen Qualität und Transparenz in der Versorgung gesteigert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss am Gesetzentwurf noch gearbeitet werden. Die AOK-Gemeinschaft begrüßt einige Vorhaben, sieht aber auch in vielen Punkten Nachbesserungsbedarf. Zur morgigen Anhörung im Bundestag (12. April) erklärt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes: „Mit demRead more about Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf[…]

Arbeitskammer fordert: Angemessene Personalbemessung zur Sicherung von Qualität und guter Arbeitsbedingungen in der Pflege, Einführung der PPR 2.0 jetzt

Arbeitskammer fordert: Angemessene Personalbemessung zur Sicherung von Qualität und guter Arbeitsbedingungen in der Pflege, Einführung der PPR 2.0 jetzt

Anlässlich der Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages am 12. April zum „Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung“ erklärt Beatrice Zeiger, Geschäftsführerin der Arbeitskammer des Saarlandes: „Für die Arbeitskammer ist die Neuauflage der Pflege Personal Regelung in Form der (PPR 2.0) der richtige Weg, um die Personalbemessung in den Krankenhäusern zu verbessern. Dies sollte zeitnah umgesetztRead more about Arbeitskammer fordert: Angemessene Personalbemessung zur Sicherung von Qualität und guter Arbeitsbedingungen in der Pflege, Einführung der PPR 2.0 jetzt[…]

„Take Care!“ – Aktionswoche zur Attraktivität sozialer Berufe

„Take Care!“ – Aktionswoche zur Attraktivität sozialer Berufe

Auf die Vielfalt sozialer Berufe macht die Diakonie in Deutschland bei der Aktionswoche „Take Care!“ vom 7. bis 13 Juni 2021 aufmerksam. Soziale Berufe sind viel mehr als Pflege. Die Hauwirtschafterin plant die Mahlzeiten in der Einrichtung und organisiert das Sommerfest. Der Arbeitserzieher hilft benachteiligten Menschen bei ihrem Start ins Berufsleben. Die Familienpflegerin springt ein,Read more about „Take Care!“ – Aktionswoche zur Attraktivität sozialer Berufe[…]

Herzlich willkommen im KWM!

Herzlich willkommen im KWM!

29 Auszubildende haben in der vergangenen Woche ihre Ausbildung zu Pflegefachmännern und -frauen in der Berufsfachschule für Pflege am KWM-Standort Juliusspital begonnen. Im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung werden sie in den nächsten drei Jahren alle Bereiche der Alten-, Kinder- und Krankenpflege kennenlernen. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr unsere neuen Auszubildenden persönlich inRead more about Herzlich willkommen im KWM![…]

Milliarden-Schäden in der Forstwirtschaft

Milliarden-Schäden in der Forstwirtschaft

Im Rahmen einer Bundespressekonferenz stellt der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) eine erste ökonomische Zwischenbilanz der Extremwetterereignisse der letzten drei Jahre vor. 13 Mrd. Euro Schaden treffen die Forstbetriebe in ihrer Substanz. Die Soforthilfeprogramme von Bund und Ländern sind richtig, decken mit 1,5 Mrd. Euro aber nur einen Bruchteil der Schäden. „Wenn wir den Wald und seinenRead more about Milliarden-Schäden in der Forstwirtschaft[…]

Prämie ist Zeichen der Wertschätzung für die Pflege und zeigt die breite Beteiligung der Krankenhäuser zur Bewältigung der Pandemie

Prämie ist Zeichen der Wertschätzung für die Pflege und zeigt die breite Beteiligung der Krankenhäuser zur Bewältigung der Pandemie

Rund 1.000 Krankenhäuser erhalten Mittel aus der sogenannten Corona-Prämie, die an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgeschüttet werden. Damit wird die besondere Belastung im vergangenen Jahr der Mitarbeitenden in den COVID-versorgenden Kliniken gewürdigt. Insgesamt werden 450 Millionen Euro auf die Kliniken verteilt. Bis zu 6,8 Millionen Euro erhalten einzelne Kliniken, immer abhängig davon wie viele COVID-PatientenRead more about Prämie ist Zeichen der Wertschätzung für die Pflege und zeigt die breite Beteiligung der Krankenhäuser zur Bewältigung der Pandemie[…]

Neuer Elefantenbulle im Zoo Basel angekommen

Neuer Elefantenbulle im Zoo Basel angekommen

Eine schwere Fracht kam am 7. April im Zoo Basel an: Im Zoo Basel hofft man, dass Elefantenbulle Tusker (29) für Nachwuchs sorgen wird. Letzten Oktober kehrte Elefantenbulle Jack in seinen angestammten Zoo in Sóstó, Ungarn zurück. Seither lebten die drei Basler Elefantenkühe Heri, Rosy und Maya ohne Bullen. Jetzt ist mit dem stattlichen TuskerRead more about Neuer Elefantenbulle im Zoo Basel angekommen[…]