Individuelles Update fürs Bad

Ohne großen Aufwand einen neuen Touch zaubern: Das wünschen sich viele auch für ihr Bad oder WC. Der Hersteller von Sanitärprodukten Geberit bietet Bauherren und Renovierern dafür jetzt noch mehr individuelle Gestaltungsoptionen. Das Sanitärmodul Monolith, das gradlinig und modern die gesamte Spültechnik vor der Wand unterbringt, sowie zahlreiche Betätigungsplatten gibt es demnächst in weiteren Farben und Frontverkleidungen. Die Ergänzungen bei Monolith sind ab April 2021, die neuen Betätigungsplatten ab Juni 2021 verfügbar. Wer Wert auf zusätzlichen Komfort legt, wählt Ausführungen mit weiteren cleveren Funktionen – beispielsweise mit automatischer Geruchsabsaugung und nächtlichem Orientierungslicht.

Ein kritischer Rundblick im eigenen Bad oder WC zeigt oft: Die Toilettenanlage ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den heutigen Ansprüchen an Design und Komfort. Eine Modernisierung ist an der Zeit. Geberit, europäischer Marktführer für Sanitärprodukte, bietet funktionale und stilvolle Lösungen, die sich sowohl für neue Bäder, bei Renovierungsprojekten als auch für kleine Updates im Bad eignen.


Geberit Monolith: neue Möglichkeiten bei der Badgestaltung

Das Sanitärmodul Geberit Monolith ist ideal für Neubau oder Renovierung und insbesondere auch für kleine Bäder und Gästetoiletten geeignet. Die komplette Spülfunktionalität verbirgt sich in einem nur rund zehn Zentimeter tiefen, rund 50 Zentimeter breiten und wahlweise 101 oder 114 Zentimeter hohen gradlinigen Gehäuse. Dadurch ergibt sich eine glatte, ungestörte Front, die das davor wandhängend oder bodenstehend angebrachte WC in Szene setzt. Kombinieren lässt sich Geberit Monolith mit handelsüblichen Sanitärkeramiken – unter anderem mit den modernen Geberit Dusch-WCs aus der AquaClean Serie.

Monolith in neuen Farben

Ab April 2021 wird das Monolith Sanitärmodul mit noch mehr unterschiedlichen Frontverkleidungen geben: Das Sortiment an Frontverkleidungen aus Glas umfasst neben den bereits bekannten Ausführungen schwarz, weiß und mint künftig auch – passend zu den lackierten Möbelfronten aus den verschiedenen Geberit Badserien – die Farben sand-grau und lava. Hinzu kommen Frontverkleidungen aus Steinzeug mit Beton- sowie Schieferoptik. Damit erweitert der Sanitärhersteller die Gestaltungsmöglichkeiten mit den Geberit Badmöbeln und bietet passende Lösungen für aktuelle Badtrends. Diese Palette stellt Bauherren und Renovierer vor die Wahl: Möchten sie ihr Monolith Sanitärmodul gekonnt hervorheben – zum Beispiel in einer Farbe, die genau zu ihren Geberit Badmöbeln passt? Orientieren sie sich bei der Wahl der Oberfläche dezent am Ton der Wand? Oder nutzen sie das Angebot, sich den Monolith individuell mit dem Motiv oder der Farbe ihrer Wahl bedrucken zu lassen?

Mehr Komfort mit Geberit Monolith Plus

Für noch mehr Komfort am WC sorgen das Premium-Sanitärmodul Geberit Monolith Plus und das mit nahezu jeder Sigma Betätigungsplatte kombinierbare DuoFresh Modul. Das dezente Orientierungslicht des Monolith Plus, das der Nutzer in sieben verschiedenen Farben nach Lust und Laune einstellen kann, weist nachts den Weg zum WC. Neben der Nutzererkennung kann das Orientierungslicht auch über einen Helligkeitssensor aktiviert werden, der das Licht nur bei Dämmerung einschaltet. Eine integrierte Geruchsabsaugung, welche die verunreinigte Luft direkt in der WC-Keramik annimmt und gründlich reinigt, wird ebenfalls automatisch über die Nutzererkennung gestartet und sorgt so für frische Luft im Bad.

Upgrade für die Betätigungsplatte

Das Geberit DuoFresh Modul lässt sich einfach in jeden Geberit Sigma Spülkasten einbauen und mit den Betätigungsplatten Sigma01 bis Sigma50 kombinieren. Das Modul saugt unangenehme Gerüche direkt aus der WC-Keramik ab. Zudem erleichtert ein dezentes Orientierungslicht am unteren Rand der Betätigungsplatte den nächtlichen Toilettengang. Auch ein Toilettenstein, der DuoFresh Stick, lässt sich einfach hinter der Betätigungsplatte unsichtbar im Spülkasten einfügen: Dafür muss der Nutzer lediglich die Betätigungsplatte zur Seite schwenken und den DuoFresh Stick in die vorgesehene Öffnung schieben. Dieser sorgt anschließend dafür, dass das Spülwasser angenehm duftet.

Weitere Informationen zu Geberit Monolith und Sigma finden Sie hier: https://www.geberit.de/produkte/badezimmerprodukte/

Über die Geberit Vertriebs GmbH

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Geberit verfügt in den meisten Ländern Europas über eine starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten. Die Fertigungskapazitäten umfassen 29 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit rund 12 000 Mitarbeitenden in rund 50 Ländern erzielte Geberit 2020 einen Umsatz von CHF 3,0 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und seit 2012 Bestandteil des SMI (Swiss Market Index).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Geberit Vertriebs GmbH
Theuerbachstraße 1
88630 Pfullendorf
Telefon: +49 (7552) 934-01
Telefax: +49 (7552) 934-300
http://www.geberit.de

Ansprechpartner:
Leni Zacher
Ansel & Möllers GmbH
Telefon: +49 (711) 92545-12
E-Mail: l.zacher@anselmoellers.de
Yvonne K. Dick
Telefon: +49 (711) 92545-12
E-Mail: l.zacher@anselmoellers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel