NEU SunPower Performance Solarmodul P 3

Neu: SunPower Performance Solarmodul P3 mit PERC-Technologie und 380 Watt Leistung. Das neue SunPower P3 Solarmodul wird voraussichtlich ab Mai in Deutschland verfügbar sein. Die Module vereinen eine top Qualität und hohe Wirtschaftlichkeit miteinander.

Qualität der PERC-Technologie


Die PERC-Technologie zeichnet sich durch verschiedene Vorteile gegenüber herkömmlichen Solarmodulen aus. Folgende Unterschiede gibt es: SunPower nutzt Zellen in Schindeltechnik andere Hersteller verlötete Bänder zur Verbindung der Zellen. Außerdem nutzt SunPower redundante, lötfreie Verbindungen, andere Hersteller haben dünne, per Siebdruck aufgedruckte Metallleitungen auf ihren Modulen. Auch haben die SunPower Performance Module einen leitfähigen Klebstoff in Luftfahrtqualität, andere Hersteller jedoch eine Metallpaste auf der Rückseite der Zelle. Alle genannten Unterschiede führen dazu, dass SunPower Module nicht so anfällig für Brüche und Korrosion sind, wie herkömmliche Hersteller, dies führt zu einem kontinuierlichen Energiefluss, einer verbesserten Energieleistung und einer längeren Modul-Lebensdauer. Diese Module sind somit auch besonders gut bei Schwachlicht.

Das SunPower Performance P3 Solarmodul

Das schwarze Modul ist 1,16 m breit und 1,69 m lang und besitzt eine Höhe von 3,5 cm. Und einen Modulwirkungsgrad von 19,4 %. Das Modul hat eine Schlagfestigkeit für Hagelkörner bis 25 mm Durchmesser bei 23 m/s. Das gehärtete Glas hat eine hohe Transparenz und Antireflexbeschichtung. Ein Modul wiegt dabei 18,1 kg.

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Performance P3 Solarmodul mit 380 Watt, ist das Modul mit dem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Es hat eine sehr gute Qualität und dafür einen geringen Preis. Außerdem erhalten Sie 25 Jahre Produkt- und Leistungsgarantie.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Die iKratos Solar- und Energietechnik GmbH ist in der Metropolregion Nürnberg ein bekanntes Gesicht der Photovoltaikbranche. Um in dieser schnelllebigen Branche zu bestehen benötigt eine Firma viel Durchhaltevermögen und Beständigkeit. iKratos arbeitet bayernweit, mit dem Schwerpunkt Metropolregion Nürnberg, im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen. Informationen und Angebote unter www.ikratos.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Sonja Kernstock
Assistentin der Geschäftsführung
Telefon: +49 (9192) 99280-23
E-Mail: sonja.kernstock@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel